Ledger Nano X - The secure hardware wallet
SHARE
TWEET

SSD

MxWesener Sep 4th, 2015 (edited) 85 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. http://wr.informatik.uni-hamburg.de/_media/teaching/wintersemester_2010_2011/sds-1011-schefer-ssds-ausarbeitung.pdf
  2.  
  3. Ein Solid-State-Drive kurz SSD genannt ist ein elektronisches Speichermedium.
  4. Ist im Gegenteil zur "üblichen" Festplatte, der HDD (Hard-Disk-Drive) elektronisch und nicht magnetisch.
  5. Es sind auch keine beweglichen Teile verbaut wie in der handelsübliche HDD, was viele Vorteile beinhaltet wie z.B. die nicht vorhandene Geräschentwicklung durch die nicht vorhandenen beweglichen Bauteile, ausserdem die mechanische Robustheit und kurze Zugriffszeiten.
  6. Allerdings ist ein gravirender Nachteil der sehr hohe Preis, weswegen Viele, die SSDs nutzen, sie als Zusatz zu einer HDD verbaut haben.
  7. So verwendet man zum Beispiel eine 2TB HDD und eine 250GB SSD für Betriebssystem und wichtige Programme um sie schneller ausführen zu können.
  8.  
  9.  
  10.     1. Speichereinheit (Flash-Speicher)
  11.     2. Controller (Dateiverwaltung)
  12.     3. Interface / Schnittstelle
  13.  
  14. Die Speichereinheit besteht aus mehreren (Flash-)Speicherblöcken. Ein Counter zählt bei jeder einzelnen Speicherzelle die Schreibzyklen. Auch beim Löschen von Daten wird ein Schreibvorgang ausgeführt. Da jede Zelle nur eine gewisse Anzahl von Schreibzyklen vertragen kann, ist diese Zählung sehr wichtig. Die vergleichsweise geringe Anzahl an Schreibzyklen ist der größte Nachteil gegenüber Festplatten. In der Praxis ist dieser Nachteil aber kaum spürbar, da je nach Größe der SSD abertausende von Speicherzellen vorhanden sind.
  15.  
  16. Der Controller ist mit das wichtigste Bauteil einer SSD. Ein Flash-Laufwerk kann immer nur so gut wie der zugehörige Controller sein. Dieser ist dafür zuständig, die Informationen zu organisijkjeren und zu verwalten. Zusätzlich erfüllt er die Aufgabe des „Wear Leveling“ (WL). Es wird das dynamische und das statische WL unterschieden.
  17.  
  18. Beim dynamischen WL vergleicht der Controller alle leeren Counter vor dem Schreiben und speichert neue Daten in den Zellen mit dem niedrigsten Counter. Dieses Verfahren hat keinen Einfluss auf die Schreibgeschwindigkeit und erhöht die Lebensdauer ca. um den Faktor 25.
  19.  
  20. Beim statischen WL werden alle Counter miteinander verglichen. Neue Daten werden ebenfalls in Speicherzellen mit dem niedrigsten Wert geschrieben. Dieses Verfahren beeinflusst die Schreibgeschwindigkeit, erhöht dafür aber die Lebensdauer der Zellen bis zu Faktor 100.
  21.  
  22. Über das Interface bzw. die Schnittstelle findet die Kommunikation mit dem Prozessor, Arbeitsspeicher (RAM) und anderen Komponenten des Computers statt. Die gängigen SSDs für Ihren PC oder Laptop nutzen die S-ATA II / III Schnittstelle. Aber auch die PCIe-Schnittstelle (normalerweise für Grafikkarten) kann genutzt werden.
  23.  
  24. Aus der beschriebenen Funktionsweise können folgende Vorteile einer SSD gegenüber einer Festplatte abgeleitet werden:
  25.  
  26.  
  27.  
  28.  
  29. #Text#
  30. Was ist eine SSD und wo liegt der Unterschied zu einer normalen Festplatte?
  31. Ein Solid-State-Drive kurz SSD genannt ist ein elektronisches Speichermedium.
  32. Sie ist im Gegensatz zu der "normalen" Festplatte elektronisch und nicht magnetisch.
  33. Das bringt den Vorteil mit sich keine beweglichen Teile in der SSD befinden die Geräusche verusachen.
  34. Ausserdem ist sie mechanisch robuster als eine HDD und hat kürzere Zugriffszeiten was der Grund ist warum sich Leute eine SSD verbauen.
  35. Allerdings hat eine SSD auch einen sehr hohen Preis.
  36.  
  37. Der Aufbau einer SSD und die Funktion ist sehr viel komplexer als eine normale Festplatte.
  38. Sie besteht aus 3 Wesentlichen Teilen, des Flash-Arrays  
  39.  
  40. Die Funktion im Computer unterscheidet sich fast garnicht von einer herkömmlichen Festplatte.
  41. Die Daten werden vom Mainboard über das so genannte "Interface" also die Schnittstelle auf die SSD gebracht.
  42. Nun werden die Daten vom Controller in die einzelnen Flash Zellen gespeichert und die Positionen der Daten in der LBA vermerkt.
  43.  
  44. Um das am besten vergleichen zu können nehme ich eine 1TB HDD, die so im Schnitt zwischen 50 und 60 kostet und eine 1TB SSD, die so im Schnitt 350-400 Euro kostet.
  45. Das wirkt jetzt vieleicht total überteuert, aber in der Regel verbaut man sich eine große HDD (2TB) und eine "normale" SSD (~250GB).
  46. Doch SSDs werden immer Preiswerter und liegen bereits jetzt im Rahmen das sich die meisten eine solche Festplatte kaufen können.
RAW Paste Data
We use cookies for various purposes including analytics. By continuing to use Pastebin, you agree to our use of cookies as described in the Cookies Policy. OK, I Understand
Top