RandomGuy32

NetSec

Oct 17th, 2019
142
Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. 3.2 Verändern Sie die ARP-Tabellen des Nachbar-PCs und 192.168.221.250 so, dass der Labor-PC die vollständige ping-Kommunikation, d.h. Hin- und Rückweg, zwischen beiden mitsniffen kann!
  2. Achten Sie darauf, dass Sie den Eintrag für 192.168.221.250 nur auf dem Nachbar-PC und nicht im ganzen Netzwerk ändern! Der Parameter für arp-sk ist -d <MAC Nachbar-PC>. Der Eintrag für den Nachbar-PC soll für das ganze Netz geändert werden. Nutzen Sie ARP-Requests für Ihre Angriffe.
  3.  
  4.  
  5.  
  6. 3.3 Aktivieren Sie IPv6-Forwarding und unterbinden das Versenden von IPv6-Redirects:
  7.  
  8. # echo 1 > /proc/sys/net/ipv6/conf/all/forwarding
  9. # ip6tables -I OUTPUT -p icmpv6 --icmpv6-type redirect -j DROP
  10.  
  11. Leiten Sie jegliche IPv6-Kommunikation im Netzwerk über den Labor-PC um! Testen Sie die Umleitung mit einem Ping (-6) des Nachbar-PCs auf die IPv6-Adresse fe80::a00:27ff:fee8:3d5f.
RAW Paste Data