Guest User

Jauchtrinkspiel vom 27.01.2013

a guest
Jan 27th, 2013
2,475
Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. 27.01.2013 21:45 ARD - Günther Jauch
  2. Herrenwitz mit Folgen – hat Deutschland ein Sexismus-Problem?
  3. Gäste: Thomas Osterkorn, Silvana Koch-Mehrin, Wibke Bruhns, Hellmuth Karasek, Alice Schwarzer und Anne Wizorek. (http://daserste.ndr.de/guentherjauch/aktuelle_sendung/gaeste3729.html‌)
  4.  
  5. Das Jauchtrinkspiel- Regelwerk:
  6.  
  7. einfache Version: Fazialpalmierend? Dann Trinken!
  8. erweiterte Version:
  9.  
  10. 1. Idee der Sache ist: bei besonders fazialpalmierungswürdigen Statements wird getrunken!
  11. 2. Die Regeln sind individuell anpassbar.
  12.  
  13. Hard mode: s/\([^\)]*\)//g
  14.  
  15. Es muss getrunken werden sobald:
  16.  
  17.  
  18. Wenn eines der folgenden Dinge gesagt wird:
  19. *Herrenwitz
  20. *Emanze
  21. *Quotenfrau
  22. *Einzelfall
  23. *"Das kann man doch gar nicht vergleichen!"
  24. *Wenn Frau Koch-Mehrin von Männern als „Silvana“ angesprochen wird
  25. *Venus-/Marsfehlschluss
  26.  
  27.  
  28. Wenn Alice Schwarzer:
  29. *sich negativ über den "Netzfeminismus" äußert.
  30. *(von Gästen oder Jauch) als Feministin bezeichnet wird.
  31. *jemanden unterbricht oder niemanden zu Wort kommen lässt.
  32. *Anne Wizorek die Ahnung abspricht.
  33. *von Jauch nach ihrer "langjährigen Erfahrung" gefragt wird.
  34.  
  35.  
  36. Wenn die Schuld abgeschoben wird auf:
  37. *Alkohol
  38. *Jugendliche
  39. *die 68er_innen
  40. *Pornografie
  41. *Prostitution (doppelte Portion trinken falls das Präfix „Zwangs“ in diesem Zusammenhang genannt wird)
  42. *eine Kampagne des Sterns
  43. *den Verfall von Sitte und Anstand (Kavaliersargumentation)
  44. *das Internet/neue Medien
  45. *Werbung
  46.  
  47.  
  48. Bei folgender Schuldumkehr:
  49. *manche Frauen ihre Reize ja auch ausnützten
  50. *Es dem „natürlichen Verhalten“ der Männer entspräche
  51. *Frauen sich zu aufreizend kleiden würden
  52. *Wenn gesagt wird, dass die Frauen die man kennt kein Problem haben, bzw sich bisher nicht über Sexismus beschwert haben
  53.  
  54. Wenn Jauch:
  55. *Schwarzer nach ihrer "langjährigen Erfahrung" fragt
  56. *zum 1., 5., 10., 20., 30. Mal auf seine Karte schaut. 0ooo0oooo0ooooooooo0ooooooooo0 (Liste zum abhaken. 0 = trinken)
  57.  
  58. Wenn:
  59. *Einblendung Quelle: Internet
  60. *Koch-Mehrin etwas offensichtlich nur zur Profilierung sagt
  61. *irgendein Gast oder Jauch Sexismus relativiert
  62. *der "Sexismus gegen Männer" zum Thema gemacht wird
  63. *das "Geht das denn nicht in nett"-"Argument" gebracht wird
  64. *der Delay zwischen Brüderle-Vorkommnis und Artikel thematisiert wird
  65. *Betonung wie "plötzlich" diese Debatte da ist
  66. *Sobald es zu einer Frage der Generation gemacht wird
  67. *Diskriminierung von Frauen mit irgendeiner anderen Diskriminierung verglichen wird
  68. *einer der männlichen Gäste "man wird doch noch mal Komplimente machen dürfen" sagt
  69. *wenn der Strauss-Kahn Fall referiert wird
  70. *Einblendung nackter/halbnackter Frauen (z.B. Femen) Auch alter STERN-Cover
RAW Paste Data