SHARE
TWEET

Anonymous Deutschland löst sich auf - Gesetze werden zu hart

AnonPressDE Apr 1st, 2019 (edited) 3,327 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. #############################################################################################
  2. ### AnonPress ### Anonymous Deutschland löst sich auf / kommende Gesetze werden zu streng ###
  3. #############################################################################################
  4.  
  5. Sehr geehrte Bürger, Follower, Anons
  6.  
  7. gestern Nacht hat sich Anonymous Deutschland beraten was die erschwerte Zukunft des Internets anbelangt.
  8. Aufgrund kommender Gesetze wie z.B. das Darknetgesetz, Staatstrojaner etc. (Deutschland) und bereits abgenickter Richtlinien wie Artikel 13 (17) (Europaweit), wird die Erhaltung des losen Kollektivs in Deutschland massiv erschwert werden.
  9.  
  10. Leider sehen wir uns dazu gezwungen den deutschen Part des losen Kollektivs "Anonymous" komplett aufzulösen.
  11.  
  12. Protokoll Start: (Bitte lesen und verstehen)
  13. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  14. Folgende Themen wurden in einem IRC Chat mit mehr als 500 deutschen Anonymous Aktivist_innen diskutiert + folgende Entschlüsse wurden getroffen:
  15.  
  16. - Artikel 13 (17) wird uns die Memes wegnehmen, r/dankmemes auf Reddit ist z.B. schon für EU Nutzer gesperrt. Anonymous ist in einem Imageboard entstanden und Memes sind quasi unser Lebenselixier. Meist werden verschlüsselte Botschaften im öffentlichen Raum (Internet / Clearnet) mit Memes transportiert um sich auszutauschen. Memes dienen also nicht nur dazu um "lustig" zu wirken sondern waren bisher auch ein wichtiger Part um sich verschlüsselt zu unterhalten. Der deutsche online Dienst "Meme-Decrypter" wird mit sofortiger Wirkung eingestellt.
  17.  
  18. - Darknetgesetz: Dieses kommende Gesetz (126a StGB) wird TOR Node Betreiber oder deutsche VPN Anbieter automatisch kriminalisieren und Nutzer solcher Dienste geraten automatisch unter Generalverdacht. Das Anonymität im Kollektiv "Anonymous" immer das oberste (interne) Gesetz ist, sollte jedem klar sein. Jedoch werden deutsche Gesetze so dermaßen ausgeweitet dass man einer wichtigen und geregelten Anonymität nicht mehr nachkommen kann. Die Mehrheit der anwesenden Aktivist_innen hat sich dazu entschieden VPN Abos zu beenden, den TOR Browser zu deinstallieren und den bisherigen, geschützten Datenverkehr, zukünftig (widerwillig) Geheimdiensten zur Verfügung zu stellen. Natürlich wird man nie vergessen was durch Edward Snowden aufgedeckt und im Sommer 2013 geleakt wurde, jedoch möchte man sich zukünftig nicht mehr anstrengen es Geheimdiensten und Big Data Organisationen zu erschweren, Privatsphäre(n) auszulesen. Viele Aktivist_innen redeten von einem jahrelangen, anstrengenden Kampf für Meinungsfreiheit und Privatsphäre, leider vergebens, man wird von der Politik Jahr für Jahr aufs Neue enttäuscht. Quelle: https://www.heise.de/select/ct/2019/08/1555076053244429
  19.  
  20. - Staatstrojaner (CSU): Viele Aktivist_innen nutzen weiterhin Windows da diese auch gerne mal Abends Games zocken. Diese Aktivist_innen möchten sich von diesem äußerst unsicheren Betriebssystem nicht trennen. Die Installation und Absicherung einer Linux Distribution (wichtiger Schutz vor solchen Trojanern) ist gerade für Laien kein leichtes Spiel. Daher haben sich einige Aktivist_innen entschlossen a) Ihre Anonymität aufzugeben b) alle illegalen Daten vom Computer zu entfernen um weiterhin Windows nutzen zu können und trotz einer möglichen Infektion durch Bundes- oder Staatstrojaner, nicht haftbar zu werden. Quelle: https://netzpolitik.org/2019/wir-veroeffentlichen-den-gesetzentwurf-seehofer-will-staatstrojaner-fuer-den-verfassungsschutz/
  21.  
  22. - Terrorfilter: Durch die geplanten Terrorfilter (Terreg) können zukünftig wichtige Botschaften oder bekannte Anonymous Slogans wie "Wir sind viele, erwartet uns" gefiltert bzw. zensiert werden. "Wir sind viele, erwartet uns" kann als terroristische Botschaft gewertet werden, jedoch möchte man auch (mehrheitlich entschieden) keine neuen Slogans oder Leitsätze entwerfen um Terrorfilter zu umgehen.
  23.  
  24. - Guy Fawkes Masken: Wer nun keine Verwendung mehr für seine Guy Fawkes Maske findet: Diese kann bis zum 01.07.2019 an den Anonymous e.V. (Standort Berlin) gesendet werden, Aktivist_innen bekommen 1/3 des Kaufpreises zurückerstattet. Die Adresse des Anonymous e.V. ist allen Anonymous Aktivist_innen bekannt, Versandporto zahlt Empfänger.
  25.  
  26. - Zukunft: Viele Aktivist_innen haben sich dazu entschlossen nun etwas aus ihrem Leben zu machen. Das virtuelle Dasein macht ohne Anonymität nur halb soviel Spaß. 14 Aktivist_innen haben schon bereits Bewerbungen geschrieben um einen zukünftigen Job nachzugehen. Wiederum andere 42 Aktivist_innen haben geschrieben, dass sie nun das Internet nutzen möchten um sich über gesunde Ernährung zu informieren, dies sollte ohne Probleme auch mit einem Klarnamen funktionieren ohne sich bei Behörden verdächtig zu machen, man hat ja nun auch genug Zeit zum Kochen. 23 Aktivist_innen haben sich dazu entschlossen, weiter aus dem Untergrund zu handeln um weiterhin als militanter Arm des Internets zu agieren, ihnen ist eine vernünftige Zukunftsperspektive egal, diese bevorzugen in Zukunft das deep-deepweb. Einzelne, andere Aktivist_innen möchten in Zukunft ihren online Aktivismus auf unverschlüsselten Discord-Servern [clearnet] fortsetzen um somit gewissen Behörden auch Transparenz zu liefern. Bei der Planung von friedlichen Demonstrationen darf gerne mitgehört und Daten über engagierte Aktivist_innen gesammelt werden.
  27.  
  28. - Der Anonymous e.V. wird am 01.07.2019 aufgelöst. Der Twitter Account @AnonNewsDE wird der CDU/CSU zur Verfügung gestellt mit der Bitte, nur Heribert Hirte Zugriff zu gewähren, damit dieser endlich mal über eine gesunde Anzahl an Followern verfügt. Der Youtube Kanal "Anonymous Germany" wird HerrNewsTime zur Verfügung gestellt, damit dieser endlich mal Zugriff auf HD Inhalte & Intros hat und evtl. seine kreative Ader für Adobe After Effects entdeckt (nohate!). Sämtliche Einnahmen (in Bitcoins) des Anonymous e.V. gehen an Netzpolitik.org. Momentaner Wallet-Stand: 3.1337 BTC
  29. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  30. Protokoll Ende.
  31.  
  32. Wir bedauern diese Schritte sehr und bedanken uns bei allen Followern, Anons und Mitstreiter_innen welche sich in den letzten Jahren stark für Meinungsfreiheit, Netzneutralität, ein freies Internet und gegen Zensur eingesetzt haben
  33.  
  34. Trotz dieser traurigen Nachricht wünschen wir euch allen noch einen sonnigen und schönen 1. April 2019.
  35.  
  36.  
  37. ~ AnonPressDE (http://www.twitter.com/AnonPressDE)
  38.              - in co. work with AnonNewsDE & @OpBigBrother (http://www.twitter.com/AnonNewsDE)
RAW Paste Data
We use cookies for various purposes including analytics. By continuing to use Pastebin, you agree to our use of cookies as described in the Cookies Policy. OK, I Understand
Not a member of Pastebin yet?
Sign Up, it unlocks many cool features!
 
Top