Atanas-VI

Die Welt von heute - ausgeliefert an stets druffe Computerfreaks @ yandex.ru

Jan 8th, 2021 (edited)
64
Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Uno Momento. Bin grad wieder zuhause angekommen und stelle fest : Das Video war wohl deutlich zu lang. Zumindest für meinen Starter-Account! An die Youtube-Admins, die hier eventuell mitlesen : Könntest ihr für meinen Account auch deutlich längere Videos erlauben? Ich fuchse mich grad in ein neues Hobby ein, und gleich werde ich auf meinem Webspace mein erstes eigenes Musikvideo zum obigen Tiefset als DivX-VIdeo auf meinem eigenen Webspace hochladen. Ich bin ja Poweruser und hab sowas. Aber spätestens bei der Größe von Videos werde ich selbst bei meinem für Privatuser doch ziemlich riesigen Webspace schnell an meine Grenzen stoßen. Wisst ihr, was der mich kostet aktuell? Immerhin über 60 Euro jährlich. Für derzeit über 60GB. Aber ich bin 1. ein Poweruser der ersten Stunde und 2. Ausgebildeter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Und die Ärzte mögen behaupten was sie wollen : In mindestens folgender Kategorie meiner angeborenen Talente und Fähigkeiten bin ich entgegen dessen, was allgemein über die Krankheit namens Psychose behauptet wird, in meinem Fach kein Stück schlechter geworden! Ich bin heute ein besserer Programmierer, als ich es je war. Oder nehmen wir als weiteres Beispiel meine Fähigkeiten, mich meinem Alter sowie meiner Schulbildung angemessen - in meiner Muttersprache sowohl verbal als auch schriftlich auszudrücken. Denkt ihr, ich konnte mich selbst in Jahrgang 13 des Schillergymnasiums auch nur ansatzweise so gut ausdrücken in meiner Muttersprache wie heute? Mitnichten! Vor nichtmal 5 Jahren musste ich mich von einem meiner türkischen Freunde zurecht auslachen lassen, mit dem Urteil über mein Sprachvermögen und meinen damaligen Wortschatz : Lachend sagte er : "Ich kenne niemanden der schlechteres Deutsch spricht als Du!" - Das fand ich nicht ganz so lustig wie er! Eventuell war es damals mal Tatsache bei mir der Fall, was man über die Psychose so relativ ungeprüft verbreitet : Jede einzelne psychotische Episode verschlechtert die kognitiven Fähigkeiten des Gehirns unwiederbringlich und zunehmend. Ich weiß nicht woher die ihre Gewissheit nehmen. Und eventuell enden die meisten Leute dort, wo auch ich gelandet wäre, hätte ich zu Beginn nicht so langsam Angst davor bekommen, wie mein Gehirn spürbar selbst für mich andauernd abbaute! Vor allem war damals meine Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit meiner Sinne derart geschwächt damals, dass ich traurig meiner Familie allein folgendes mitteilte : "Leute! Ich glaube mein Kurzzeitgedächtnis ist inzwischen über den Jordan! Ich krieg alles mit von eurem Film da! Aber bevor mein Gehirn alle Informationen überhaupt erstmal registriert und innerlich verarbeitet hat, da muss ich euch sagen : Ich sehe und höre von Filmen im Fernsehen schlicht alles! Aber ich kriege davon so gut wie nichts mehr mit!" - Und ich erzähle das deswegen, weil ich selbst normalen Gesprächen irgendwann nicht mehr folgen konnte über Jahre. Und irgendwann habe ich es dann mit der Angst zu tun bekommen! Eventuell landet man ansonsten Tatsache dort, wo jeder irgendwann endet, der dagegen nichts unternimmt : Ich drücke das immer folgendermaßen aus : "Also irgendwas kann nicht so ganz stimmen an der Behauptung, jede einzelne psychotische Episode verschlechtert deine kognitiven Fähigkeiten unwiederbringlich und zunehmend! Kann sein, dass das bei anderen so ist! Kann sein, dass auch ich eine zeitlang Gefahr lief, das schlimmste Schicksal welches ich mir für jeden Menschen vorstellen kann, der sein Leben ähnlich geliebt und gelebt hat, wie ich das tat, und immer noch tue! Anscheinend gibt es bei der Krankheit namens Psychose nur zwei mögliche Endstationen : Die Jammerlappen enden als Sabberheinis, die jeden Tag frische Windeln angelegt bekommen. Und die andern, wie auch ich eventuell schon bald gleich an einem Landgericht in meinem Falle sogar, werden irgendwann als schlicht zu gefährlich für die Allgemeinheit angesehen und : weggesperrt. Für lange! Für immer ist zum Glück so gut wie unmöglich - zumindest bei meinem Strafmaß. Allerdings betitelt das Landgericht Bückebürg, meine ich glaube 30 Straftatbestände mit folgender Einleitung in der aktuellsten Anklageschrift : "Verbrechen und Vergehen...." - und dazu sage ich heute zu meinem Betreuer, der auch mein Anwalt ist : "Und die wundern sich, dass ich zumindest die Gerichte nicht mehr ernstnehmen kann, darf und will! Verbrechen! Was habe ich denn verbrochen? Ich habe um mein Leben gekämpft : Frage : Sieht allein der Umfang dieser Nachricht hier nach stetig abnehmenden kognitiven Fähigkeiten aus? Ich habe round about 50 psychotische Episoden in meinem Leben gehabt, allerdings habe ich wie viele meiner Leidensgenossen : Irgendwann aufgehört mitzuzählen! Wenn das hier das Ergebnis Leistungsfähigkeit eines kognitiv geschwächten Gehirn widerspiegelt, warum braucht das Gesundheitsamt dann manchmal zwei, manchmal gar DREI arbeitsfähige Mitarbeiter, weil, Zitat Frau Hoffmann vom Gesundheitsamt : "Das schafft doch keiner!" - Aha! Ihr schafft es also nicht, Texte ZU LESEN, die ich genötigt bin, heute beinahe JEDEN TAG - mal eben so nebenbei zu schreiben! Der einzige, der schon immer an mich geglaubt hat? Mein Kollege Björn! Er legt mir Stoff hin und sagt mir : "Sieh zu, dass du deine Webseite voran bringst!" Er hat da damals kurz reingelesen und nur und knapp gesagt : "Du hast schon Potential!" - Und da können alle anderen sagen was sie wollen, und da brauche ich auch Björns wie stets ehrliches Urteil zu meinen Texten nicht! Ich sehe das doch selbst: Warum schaffen die meisten von euch es nichtmal Texte ZU LESEN, die ICH SCHREIBE? Ganz einfach : Weil ich zum Beispiel höchstwahrscheinlich diesen Text hochgerechnet doppelt so schnell zu tippen schaffe, wie euer lansgames Gehirn, das schafft auch nur zu lesen xD Es wird höchstwahrscheinlich - wie bei den meisten heutzutage - an ihrer Konzentrationsfähigkeit vor allem deutlich hapern, nur diesen Text allein hier mal wieder zu bewältigen. D.h. zu lesen. Woher weiß ich das? Weil ich das Problem auch jahrelang hatte! Bei den meisten von euch wird folgendes der Fall sein : Während ihr grad den einen Satz zuende gelesen habt, braucht es ziemlich sicher einige ms, bis euer Gehirn eurem Innersten, das keine Sprache der Welt kennt, also eurem Geist : zu übersetzen, was dort gerade aufgenomemn und verarbeitet wurde von den Sinnesorganen. Und ich vermutete damals, mein Kurzzeitgedächtnis wäre im Arsch : Weil mein Gehirn aus dem selben Grund Filmen und Gesprächen nicht mehr folgen konnte, was bei euch derzeit NOCH nur beim Lesen der Fall ist. Ihr beendet den einen Satz, und schon als ihr den nächsten Satz begonnen habt, habt ihr vergessen, was ihr im letzten Satz überhaupt gelesen habt! Ungeübte Leser kennen das Phänomen, wenn sie nach Jahren endlich mal wieder ein Buch aufschlagen : Sie versuchen ein Buch zu lesen : Und wenn sie am Ende der Seite angekommen sind, müssen sie die Seite von vorn beginnen, weil sie komplett vergessen haben, was sie die letzten 5 min ca. versucht haben in sich aufzunehmen! Ich vermutete damals, mein Kurzzeitgedächtnis ist endgültig hinüber. Ich habs aber vor Jahren mit kurzen Tests im Internet überprüft und dachte nur : "PUUUUUUH! Glück gehabt! Grad noch so!" - Mustafa lacht mich vor nichtmal fünf Jahren noch über meine komplett verkümmerten Fähigkeiten in meiner Muttersprache aus! Und ich dachte mir so : "SO! Jetzt reichts endgültig! Ein Türke, wo ich mich bis heute fragen muss, wer von uns beiden bekloppter ist, lacht über dein lächerliches Sprachvermögen! Und das auch noch völlig zurecht! JETZE LANGTS! Ich war Gymnasiast. Alles schien bestens zu laufen. Lange Zeit, schien es, als sei mir mein Leben lang ein Platz an der Sonne beschieden! Dazu folgendes : Die genaue Bedeutung des Wortes "beschieden" war mir bis vor drei Sekunden noch nicht genau bekannt. Habs eben erst nachgeschlagen, ob das da überhaupt hinpasst. Dies Wort ist SO SELTEN im Grunde, im ersten Moment dachte ich mir : "Ist das eine eigene Wortkreation, oder gibts das Wort schon?" - Frage : Wie kann es sein, das ich rein vom Bauchgefühl her bevor ich nachgeschlagen habe, was das bedeutet : JO! DAS PASST! Dieses Wort hatte ganz offensichtlich mein inzwischen extrem geschultes Sprachzentrum vollautomatisch quasi dort als passend ausgesucht, lange bevor mein bewusstes Denken sich überhaupt Gedanken darüber machte, ob das da wirklich hinpasst, und wenn ja, warum? Sprich : Was bedeutet dieses Wort? Noch bevor ich das nachgeschlagen habe eine Frage an die wenigen noch klar denkenden Menschen dort draußen : Habt ihr eine Vorstellung, wie sehr jede heutige Künstliche Intelligenz mit dem Auftrag überfordert wäre, völlig selbstständig einen solchen Text hier zu verfassen? Und eventuell wird kein Computer es jemals schaffen, hier selbst in 100.000 Jahren wenigstens mit dem menschlichen Gehirn : Gleichzuziehen, wenn schon nicht überholen! Wozu mache ich mir überhaupt soviel Arbeit! Weil Björn schlauer ist als die meisten von euch! Ich übrigens auch! Die meisten von euch, also mindestens 60% der Leser, kommen gar nicht bis zu diesem Wort hier. Mittendrin abgebrochen den Text! Kein Bock! Zu lang! Frau lackiert lieber ihre Nägel, und Mann von Welt opfert seine kostbare Zeit lieber dem Fussball! Nunja! Dann braucht ihr euch nicht wundern : Diejenigen, die es bis hierher schaffen und nicht verstehen : JUNGE! JUNGE! Wofür bloss so ENORM VIEL AUFWAND! KRANK! EINFACH KRANK! Die meisten von euch haben sowas noch nie gesehen! Jeder der nicht versteht warum : Ist defintiv dümmer als Björn und ich! Aber euch in beinahe allen Disziplinen es Denkvermögens zu überholen : Das ist keine Kunst! Das schafft jedes Kind! Ihr trainiert eure kognitiven Fähigkeiten schlicht schon lange nicht mehr! Die meisten von euch würden mit 41 wie ich nichtmal mehr Grundschulaufgaben fehlerlos im Alleingang schaffen! Tut mir leid! Für solche Leute sind meine Texte (noch) nichts! WIe sollt ihr sie denn verstehen : Das ist (noch lange) nicht eure Welt! Ich sagte heute erst zu Björn: "Björn! Schlepp mir bitte nicht andauernd so junge Leute ins Haus, in denen du Potential siehst, und du als unseren Nachwuchs dir ein wenig erziehst! Vergiss nie : Bei weitem nicht jeder kommt jemals dort an im Leben, wo wir beiden stehen!" - Björn gestern : packt mir ungefragt - mit voller Absicht - billiges statt Gutes auf den Tisch! Ansage : "Sieh zu, dass du deine Webseite voran bringst!" - wär mal schön, wenn sich die Providerkosten inzwischen durch spenden finanzieren würden. Doch unabhängig davon : Ich brauche diese Webseite! Die ist immer noch im Alpha-Stadium und ich habe viele Pläne damit in Zukunft! Ich bin nunmal ein Computerfreak der ersten Stunde! Kennt ihr einen einzigen echten Computerfreak der ALTEN SCHULE, der überhaupt IRGENDWANN mal LANGE - komplett - nüchtern ist. Sorry : Wenn auch nur einer von euch sagt : JA ICH! Da sage ich ICH NICHT! Ich behaupte : SOWAS GIBT ES NICHT! Sowas krankes JEDEN TAG : SOVIEL ZEIT HINTER SEINEM COMPUTER HÄNGEN WIE ICH - und ICH BIN HARMLOS NOCH : das würdet auch ihr NUR MIT DROGEN SCHAFFEN! Eine Gutachterin sagte vor Jahren zu mir : "Also früher ne - da haben nur Leute in ihrem Berufszweig Psychosen bekommen! Die haben soviel Zeit allein mit ihrem Computer verbracht, bis sie sich irgendwann eingebildet haben, er spricht mit ihnen!" - Ich sage zu ihr grinsend : "Ja - das kommt mir durchaus bekannt vor!" - VIEL SPASS xD - einer der Gründe warum nicht nur meine Mutter mir vorwirft : "NIE ERWACHSEN GEWORDEN" ! UND AUCH NOCH STOLZ DRAUF ! ;)
  2.  
  3. http://adler-auge.net/Musikvideos/Tiefgang-Hannover-Operation-TechnoNo16-vs.-Diablo-II-by-Atanas-VI.mp4
  4.  
  5. Musik aus diesem Diablo2-Mitschnitt stammt folgendem Set-Live-Mitschnitt aus dem Tiefgang Hannover am Steintor :
  6.  
  7. https://youtu.be/yQpRg8SpXoE
  8.  
  9. https://pastebin.com/TLfmZhj5
  10. https://pastebin.com/54aFtY22
  11.  
  12. Wer spenden möchte, kann das hier über Paypal tun :
  13.  
  14. http://adler-auge.net/donation/donation.html
RAW Paste Data