SHARE
TWEET

Vierer

a guest Jan 21st, 2020 73 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Ziel des Spiels …
  2. … ist es natürlich zu gewinnen – ja klar! Wie aber stellst du das an? Merke dir deine Karten und Sammle im Spielverlauf so wenige Punkte wie möglich!  
  3.  
  4. Eine Runde beginnt …
  5. … indem vor jedem Spielenden vier Karten verdeckt angeordnet werden. Dabei werden zwei Reihen mit jeweils zwei Karten ausgelegt. Ein Ablege- sowie Nachziehstapel wird in der Mitte des Spielfeldes platziert. Achtung! Wichtig ist, dass alle Spielenden sowohl die zwei mittleren Stapel, als auch die Karten ihrer Gegner gut erreichen können. Nun dürfen sich alle Spielenden die zwei ihnen am nächsten befindlichen ihrer Karten gleichzeitig ansehen. EinTipp an dich: merke dir deine Karten gut, denn vorerst darfst du diese weder erneut anschauen noch bewegen. Es beginnt der Verlierer der letzten Runde.
  6. Im Verlauf des Spiels …
  7. … werden im Uhrzeigersinn neue Karten gezogen. Du hast die Wahl, entweder von dem offenen Ablegestapels zu ziehen oder die oberste Karte des verdeckten Nachziehstapel zu nehmen. Solltest du dich für zweites entscheiden, so hast du zwei Optionen: du kannst die gezogene Karte verdeckt mit einer deiner eigenen Karten vertauschen und diese schließlich offen auf den Ablagestapel legen. Moment – aber man kennt ja nicht alle seine Karten! Das ist der Clou des Spiels, traust du dich, Wissen gegen Unwissen, eventuell schlechtere gegen ungeahnt bessere Karten zu tauschen? Alternativ kannst du die gezogene Karte auch direkt auf den Ablegestapel abwerfen. Sollte die Karte eine Sonderaktion beinhalten, so  darfst du diese nun ausführen.
  8. Die Sonderaktionen …
  9. … variieren von Karte zu Karte. Wichtig ist, dass diese nur ausgeführt werden, solange es sich um eine Karte des Nachziehstapels handelt.  
  10. 7 & 8 – schaue dir eine deiner Karten an und merke dir diese gut!
  11. 9 & 10 – Treffer! Bespitzel deinen Gegner und schau dir eine seiner Karten im Geheimen an.
  12. X & Y – bist du mutig? Tausche verdeckt eine deiner Karten mit der deines Gegners.
  13. Z ist nicht gleich Z – hier musst du ein Adlerauge beweisen.
  14. Die orange und pinke Karte ermöglichen dir,
  15. eine Karte des Gegners anzuschauen und sie anschließend mit deiner eigenen zu tauschen. Solltest du diese nicht haben wollen, bleibt sie liegen.  
  16. Die Karten, die alle möchten, sind das grüne  und blaue Z! Sie geben -1 Punkte, die am Ende jeder Runde von der Gesamtpunktzahl abgezogen werden.  
  17.  
  18. Das Aufdecken!
  19. SWenn eine Karte auf dem Ablegestapel liegt deren Punktzahl bzw. Bezeichnung einer deiner Karten entspricht, so darfst Du diese Karte Abwerfen. Dadurch reduzieren sich Deine Karten. Du sogar Karten deines Gegners Aufdecken! In diesem Fall darfst du ihm als Ausgleich eine deiner Karten unterjubeln. Es gilt, schnell zu sein, denn in jedem Zug, darf so nur eine  zusätzliche Karte abgelegt werden. Aufgedeckt werden darf während eines Zuges jederzeit, die eigene Karten jedoch nur dann wenn du nicht selber am Zug bist! Jegliches Fehlverhalten führt zum Ziehen einer Strafkarte, die ungesehen neben den eigenen Karten gelegt wird.
  20. Das Ende der Runde …
  21. … wird eingeleitet, wenn sich ein Spieler entschließt, zuzumachen. Hierfür klopft er, sobald er seinen Zug beendet hat, auf den Tisch. Nun darf jeder nach ihm folgende noch eine Aktion ausführen. Danach werden die Karten aufgedeckt und es wird ausgezählt.
  22.  
  23.  
  24. Die Punkte!
  25. Der Spieler, der die Runde
  26. durch das Klopfen beendet
  27. hat, muss die wenigsten
  28. Kartenwerte aufweisen.
  29. Ist dies der Fall, bekommt er
  30. -10 Punkte gutgeschrieben. Alle anderen Spieler erhalten die zusammengerechneten Punkte entsprechend ihrer Karten. X, Y und Z (mit Ausnahme s. o.) zählen dabei als 10. Hat der Endspieler jedoch nicht den geringsten Kartenwert so erhält er als Strafe 30 Punkte, alle anderen Spieler bleiben bei ihrem aktuellen Stand. Sobald ein Spieler über 100 Punkte erreicht, ist das Spiel beendet und er hat verloren.  
  31.  
  32.  Einen letzten Nervenkitzel haben wir für dich aber noch: erreichst du genau die 100, so fällt deine Punktzahl auf 50 zurück – deine 2. Chance, nutze sie gut!
RAW Paste Data
We use cookies for various purposes including analytics. By continuing to use Pastebin, you agree to our use of cookies as described in the Cookies Policy. OK, I Understand
Top