daily pastebin goal
68%
SHARE
TWEET

Untitled

a guest Jan 12th, 2018 56 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. es fällt mir nicht ganz leicht, diesen Brief zu verfassen. Aber so kann ich dir wengistens in aller Ruhe sagen, dass ich nicht einen Tag verbringen kann, ohne an dich zu denken. Dabei macht es die Schule auch nicht einfacher, da ich dich ständig sehe. Darum versuche ich schon länger, meine Gefühle zu verstecken und zu unterdrücken, damit meine schulischen Leistungen nicht darunter leiden. Das funktioniert komischerweise auch... Wenn auch nicht immer, was sicher schon aufgefallen ist.
  2. Nun, du bist schon seit der 9. Klasse bei uns, aber richtig aufgefallen bist du mir erst in der 10., und zwar auf der Abschlussfahrt nach Nizza. Denn die romantische Atmospähre dort hat mir vor Augen geführt, wie wunderhübsch du doch bist.. Auch dein wunderschönes Haar und deine leuchtenden Augen sind immer noch der Grund, warum ich ständig an dich denken muss. Und außerdem mag ich dein sehr süßes Lachen und deine nette und freundliche Art. Leider traue ich mich kaum, dich anzusprechen vor der Klasse, das ist mir ein wenig peinlich. Besonders weil alle denken, ich spiele nur den gesamten Tag Videogames und hänge vor dem PC rum. Doch das ist überhaupt nicht wahr, aber keiner will es mir glauben. Ich hoffe, dass wenigstens du mir glaubst.
  3.  
  4. Jedes Wort in diesem kleinen Brief ist ernst gemeint und keineswegs erfunden. Auch wenn du nichts mit mir zu tun haben willst, so lese bitte den Brief und denke darüber nach. Ich erwarte auch keine Antwort. Solange du den Brief liest, bin ich glücklich. Aber bedenke, dass ich dich trotz all dem immer noch liebe und sehr schwer vergessen kann. Auch weil ich oft von dir träume. Du hast wirklich einen großen Platz in meinem Herzen gefunden...
RAW Paste Data
Top