daily pastebin goal
43%
SHARE
TWEET

Untitled

a guest Nov 27th, 2012 2,390 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. tl;dr: Piraten die "Wir brauchen eine SMV weil auf Bundesparteitagen nur Geld- und Zeitpriviligierte sind" kauften kauften in einem anderen Zeitstrang "Wir können keine SMV machen wegen der Offlinepiraten".
  2.  
  3. Liebe Piraten,
  4.  
  5. wir müssen reden. Schon wieder.
  6.  
  7. Am Wochenende war Bundesparteitag. Da haben wir 'ne ganze Menge Programm gemacht. Und die Satzung geändert. Und …
  8.  
  9. Was wir nicht gemacht haben: Eine ständige Mitgliederversammlung (SMV) eingeführt. Find' ich auch doof. Aber: Der Antrag war da und wurde wie >90% aller gestellten Anträge nicht entschieden. So ist das nun mal. Jetzt gibt's da natürlich Piraten die das doof finden. Mehrere sogar. Kann ich sogar verstehen. Ich hätte auch gerne eine SMV. Sehr sogar.
  10.  
  11. Aber: Das – zumindest in meiner Filterbubble – am meisten wiederholte Argument der Piraten die diese Entscheidung des BPT jetzt doof finden ist, dass nur eine "privilegierte Zeit- und Geldelite" an Bundesparteitagen teilnehmen kann. Das macht mich persönlich stinkig. Denn ich bin beides nicht. Und trotzdem seit Bingen auf jedem Bundesparteitag. So.
  12.  
  13. Und jetzt muss ich mir hier von Piraten von denen ich weiß, dass sie mehr Geld verdienen als ich, von denen ich weiß, dass sie mehr Zeit für unsere Partei haben als ich (u.a. weil sie für diese Partei in Parlamenten sitzen oder für Fraktionen arbeiten) anhören ich wäre Teil einer privilegierten Minderheit.
  14.  
  15. Geht's noch?
  16.  
  17. Nur, weil ihr's euch leisten könnt € 700,- (@Schmidtlepp) oder € 300,- (@f0o0) für ein BPT Wochenende rauszuhauen heißt das noch lange nicht, dass das so sein muss. Das heißt nur, dass ihr in einer priviligierten Filterbubble sitzt und davon ausgeht, dass es allen Piraten so gut geht wie euch. Nein. Ich bin jetzt nicht neidisch. Aber: Ich bin sauer, dass ihr davon ausgeht, dass das alle Piraten so machen wie ihr. Ihr sitzt da nämlich genau in so einer Privilegienbubble wie ihr vorgeblich anprangert.
  18.  
  19. Schaut euch doch mal ein wenig um und seht, wie die von euch als exdludiert verunglimpften Piraten das so machen.
  20.  
  21. Der LV Sachsen hat für seine Mitglieder einen Bus organisiert (€32,- [1] statt €238,-). Wir haben für unsere Mitglieder eine kostenlose Sammelunterkunft gefunden [2] (€0,- statt €140,-). Unsere Mitglieder haben sich halt Brote geschmiert und in die Hallte getragen, statt sich auf das Catering zu verlassen (zumindest keine Mehrkosten). So funktioniert das. Nicht individuell mit der Bahn, nicht alleine im Viersternehotel. Butterbrot statt Rumpsteak. Dann sind das schnell nur noch €50,- statt €300,-. Und was für eine Partei mit sozialem Anspruch wären wir, wenn unsere Mitglieder untereinander nicht für €50,- Solidarität finden würden, dass Piraten die kein Geld haben zum BPT kommen?
  22.  
  23. Zum Zeitargument: Ich hab' mal von einem anderen Piraten gehört, dass Zeitmangel zu 90% schlechtes Zeitmanagement ist. Und das dem so ist, zeigte sich daran, dass dieser Pirat auf /jedem/ Bundesparteitag war – schon seit lange bevor ich bei den Piraten angefangen habe. Neben einem Vollzeitjob, neben einer Patchworkfamilie mit fünf Kindern, neben einem Amt in dieser Partei.
  24.  
  25. Die Termine von Bundesparteitagen werden mehr als sechs Monate im Voraus veröffentlicht. Wer's nicht schafft sich diese beiden Wochenenden im Jahr zu blocken sollte über sein Zeitmanagement und/oder seine Prioritäten nachdenken. Und nicht die Piraten die's auf die Reihe bekommen als "Zeitelite" beschimpfen [3].
  26.  
  27. "Keine Zeit" zählt nicht. "Keine Zeit" ist "andere Prioritäten".
  28.  
  29. * Wir brauchen die SMV weil wir zackiger als alle halbe Jahre unser Programm weiterentwickeln müssen.
  30.  
  31. * Wir brauchen eine SMV weil sich aufgrund der Antragsflut niemand richtig auf Bundesparteitage vorbereiten kann.
  32.  
  33. * Wir brauchen eine SMV weil wir mehr Programm brauchen als 20 Anträge pro Jahr.
  34.  
  35. * Wir brauchen eine SMV weil der Vorlauf von Bundesparteitagen einfach nicht ausreicht sich in Themen einzuarbeiten von denen pirat bis dahin noch keine Ahnung hat.
  36.  
  37. * Wir brauchen eine SMV weil wir spätestens bei 10k Teilnehmern ein Problem bekommen Hallen zu finden (und ja, da will ich für Bundesparteitage hin).
  38.  
  39. * Wir brauchen die SMV nicht weil die Zugangshürden für Bundesparteitag zu hoch sind [4].
  40.  
  41. Abschließend: Ich hätte übrigens auch nicht für den auf diesem BPT vorliegenden SMV-Antrag gestimmt. Der war nämlich schlecht. Ich dachte da müsste ich mich nicht d'rum kümmern aber ich schreib' jetzt halt mit anderen Piraten einen für Neumarkt.
  42.  
  43. Zu mir: Ich bezieh' seit Anfang des Jahres mal wieder unterstützend Leistungen nach dem SGB II und war in dieser Zeit auf zwei Bundesparteitagen. Davor hab' ich auch nicht mehr Geld gehabt (meist sogar eher weniger) und war trotzdem auf jedem Bundesparteitag seitdem ich Mitglied bin. Und über Zeit muss ich nicht mit euch reden. Ich geb' euch gerne Einsicht in meine Kalender, aber wenn ich eines wirklich nicht habe sind's zu viele freie Wochenenden.
  44.  
  45. [1] Dank an @RiloKiley1 und @Fl0range. Hier gab es übrigens auch Angebote von einzelnen Piraten diese Kosten für die Piraten zu übernehmen die sich's nicht leisten können.
  46. [2] Hier nochmals vielen, vielen Dank an @Strunz5644667 deren Wohnung gesquatted wurde!  
  47. [3] Ich reiß' mich jetzt zusammen und beschimpfe euch nicht als Terminverpeiler weil die, die mich kennen sehr gut wissen, dass ich auch einer bin. Es gibt da aber Termine die mir wichtig sind, die ich nicht verpeile. Wie beispielsweise Bundesparteitage.
  48. [4] Und wenn die Zugangshürden zur Bundesparteitagen so hoch sind müssen wir die ändern.
RAW Paste Data
Top