SHARE
TWEET

Untitled

a guest Apr 23rd, 2019 84 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Wir sind Everyday for Future und stehen für unsere Welt und ein besseres Klima wie Fridays for Future. Nur, dass bei uns jeder Tag zählt, nicht nur der Freitag!
  2.  
  3. Wir wollen weg von der Kohle und hin zu erneuerbaren Energien! Doch Photovoltaik und Windenergie allein sind auch keine Lösungen. Das einzig mögliche ist die Atomkraft, um den Klimawandel schnell zu stoppen. Atomkraftwerke produzieren nahezu kein CO2 und selbst im Vergleich mit den erneubaren Energien hat Atomkraft viele Vorteile, wie Effizenz, Platz, Verlässlichkeit, Umweltschädlichkeit und sogar Menschen leben zu retten.
  4. Warum das? Das klingt ganz paradox, erst weg und nun wieder hin?
  5. Die Produktion und der Bau von Wind- und Solaranlagen sind tödlich für die Ökosysteme und Tiere, die in dem Umkreis von diesen liegen. Endlos viele Tiere sterben. Sei es durch die Propeller der Windkraftanlagen oder die enorme Hitze und Strahlkraft der Solarkraftanlagen. Dort werden die Tiere regelrecht in der Luft gegrillt. Photovoltaik Anlagen sind extrem Resourcenaufwendig und enthalten viele sehr schädlichen Schwermetalle die größtenteils einfach in die Umwelt gelangen. Die schlimmste Form der Energieerzeugung ist und bleibt Kohle mit dem enormen CO2 Ausstoß.
  6. Zudem kommt die Inkonsistenz der Enereurbaren Energien allein. Es kann zu wenig sein aber auch zu viel ("Duck Curve"). Und was tun, wenn es zu viel produziert? Einfach ausschalten funktioniert leider nicht.
  7. Atomkraft ist sicher, trotz der Bedenken vieler. Die zwei Unglücke in der Vergangenheit wurden sehr schlecht von der Regierung gemanaged. Laut UN sind durch Tschernobyl bisher weniger als 50 Menschen gestorben und durch Fukushima ist bisher 1 Mensch an den folgen der Strahlung gestorben. Auch sonst fordern alle anderen Energiearten mehr Opfer als Nuklearkraft. Allein durch die eingesparten CO2 Emissionen sind bisher 1800000 NICHT gestorben. Wichtig zu wissen ist auch, dass es generell eine natürliche Strahlung gibt. Diese ist unterschiedlich hoch aber schadet uns nicht.
  8. Das Abfall-"Problem" ist auch keines. Die Behälter sind extremst gesichert und verbrauchen wenig Platz.
  9. Die Effizienz ist auch bemerkenswert!
  10. Also: Atomkraft? Ja, bitte!
  11. So einfache Ziele und garantiert bis 2035 zu schaffen!
RAW Paste Data
We use cookies for various purposes including analytics. By continuing to use Pastebin, you agree to our use of cookies as described in the Cookies Policy. OK, I Understand
Not a member of Pastebin yet?
Sign Up, it unlocks many cool features!
 
Top