RandomGuy32

Siegel des Mondes

Sep 14th, 2020
34
Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Ein rundes Siegel mit einem dunkelblauen Rand, in dem in gelber Schrift oben „Luna“ und unten „2169“ steht, sowie links und rechts je ein weißer Sichelmond.
  2.  
  3. Das Innere des Siegels zeigt die hellgraue Mondoberfläche und darüber einen schwarzen Himmel mit einem Bogen aus sieben weißen, fünfzackigen Sternen. Ganz oben ist die Erde zu sehen.
  4.  
  5. Mittig im Siegel ist ein Wappenschild, dessen untere Hälfte von zwei grünen Olivenzweigen eingerahmt wird. Darunter steht in Halbkreisform „Porta ad Astra“ in blauer Schrift geschrieben. Links und rechts des Schildes steht über dem Horizont „Dominium Commūne“ in gelb.
  6.  
  7. Das Wappen ist geviertelt. Heraldisch oben rechts auf blauem Grund ein goldenes Reagenzglas und darüber gelegt ein silbernes Zahnrad.
  8.  
  9. Oben links ein geteiltes Feld: Oben blau mit einem silbernen, eingekreisten Kreuz (dem astronomischen Symbol für die Erde) darin; unten zwölffach zu rot und silber gespalten, darauf eine goldene, nach rechts gewandte Rakete.
  10.  
  11. Unten rechts eine Friedenstaube mit einem Lorbeerzweig auf rotem Grund.
  12.  
  13. Unten links eine Ansicht eines futuristischen Gebäudes mit Kuppeldach, das unter einer Glaskuppel inmitten eines Feldes goldener Pflanzen auf grünem Boden steht. Über dem Gebäude ist eine Sternschnuppe.
  14.  
  15. Das Wappen hat einen Herzschild in Form eines sechszackigen Sterns. Dieser ist schwarz mit goldenem Rand und zeigt einen silbernen, nach oben geöffneten Sichelmond. Über dem Wappen schwebt eine Helmwulst, die abwechselnd blau, silber, grün und gold gestreift ist.
RAW Paste Data