Pastebin launched a little side project called VERYVIRAL.com, check it out ;-) Want more features on Pastebin? Sign Up, it's FREE!
Guest

#IDP13 GER Final

By: a guest on Feb 18th, 2013  |  syntax: None  |  size: 7.97 KB  |  views: 806  |  expires: Never
download  |  raw  |  embed  |  report abuse  |  print
Text below is selected. Please press Ctrl+C to copy to your clipboard. (⌘+C on Mac)
  1.         #OpBigBrother
  2.         PRESSEMITTEILUNG zum #IDP13 - International Day for Privacy
  3.         23.02.2013
  4.  
  5.  
  6.  
  7. Die heutige Gesellschaft, welche derzeit zwischen Wirtschaftskrise und Überkonsum festzustecken scheint, wird schrittweise von Überwachungtechologien durchzogen.
  8.  
  9. Diese Technologien (GPRS - Ortung, Überwachungskameras, Dronhen, Peilsender, Funkzellenabfragen) scheinen sich "unaufhaltsam" in das tägliche Leben einzuschleichen: Soziale Netzwerke sind wohl die bekanntesten Beispiele hierfür. Facebook, das beliebteste und größte SocialNetwork, analysiert die geposteten Informationen, Links und Fotos seiner Mitglieder, um exakt "zugeschnittene" Werbung einblenden zu können.  So entseht nebenbei auch ein Datenprofil über jeden einzelnen Nutzer.
  10. Smartphones sind ausgezeichnete & nützliche Werkzeuge die den Alltag erleichtern und vereinfachen: Die Nutzer erhalten die passenden Prospekte zu den Geschäften, an welchen sie beim Einkaufen vorbeigegangen sind.
  11. Man macht unbedarft ein Foto auf der letzten Party und veröffentlicht es im Internet - mit den exakten Lokalisierungsdaten des Ereigniss.
  12. Ein weiteres Beispiel sind die angezeigten Echtzeit-Karten (zB: von Google Maps) während man mit der Familie spazieren geht ...
  13. In den Städten begegnet man jeden Tag mehr und mehr sogenannter "CCTV" Kameras. Zur "eigenen Sicherheit" wird  man durch "flächendeckende Videoüberwachung" viele Male am Tag gefilmt.
  14.  
  15.  
  16. Diese (wenigen) Beispiele, wirken einzeln für sich betrachtet im ersten Augenblick nicht allzu "gefährlich". Stellt man sie aber alle in ein gemeinsamen Kontext lässt sich ein "Großes Ganzes" erahnen... denn das Ganze ist mehr als die bloße Summe seiner Teile!
  17.  
  18.  
  19. Sie denken, wir sind paranoid?
  20.  
  21.  
  22. Leider nein!
  23. Diejenigen, die solch eine "Dauer-Überwachung" verteidigen zeigen Tendenzen zur Paranoia!
  24.  
  25.  
  26. INDECT-FP7, TrapWire, CleanIT, SOPA, PIPA, CETA (ehemals ACTA), IPRED, LSR, VDS (Vorratsdatenspeicherung) usw ... Viele verschiedene Abkürzungen mit ein und derselben Bedeutung. Hinter diesen Begriffen verbergen sich Kontroll- und Überwachungssysteme über die Bürgerinnen und Bürger.
  27.  
  28.  
  29. Bei genauerer Überprüfung der überwachten Inhalte offenbart sich in einer Vielzahl der Fälle ein unbegründeter Verdacht: Die maschinelle Kommunikationsauswertung (z.B: durch das INDECT Projekt) registiert und erfasst "mögliche, als vermeindlich terroristisch eingestufte Aktivitäten"; automatisch erzeugt dieses Überwachungsystem einen Querschnitt aller zur Verfügung stehenden Daten über die erfasste Person: 1) Aus dem Internet (z.B: Einträge aus sozialen Netzwerken, Blogs, Chats) - 2) Aus Fotos und Videomaterial aus staatlichen Datenbanken - 3) Aus Banking-Daten - 4) ect.
  30.  
  31.  
  32. Diese Systeme, entwickelt von privaten Unternehmen im Auftrag der Regierungen, bedrohen das Grundrecht auf Datenschutz und Privatsphäre.
  33.  
  34.  
  35. Leider sind sich viele Menschen der Situation nicht bewusst, dass sie selbst die Kontrolle über den Umfang der von ihnen bekannten Daten besitzen. Sie füttern freiwillig die Datenbanken der sozialen Netzwerke durch persönliche Angaben, Posts usw. Ebenfalls akzeptieren sie widerstandslos die schrittweise Implementierung von Überwachungs-Systeme wie INDECT.
  36.  
  37.  
  38. Soweit diese Projekte oder Gesetze, sich in solch undurchsichtige Art und Weise dargestellen, ist es fast unmöglich, die vielen ineinander greifenden Zahnräder und die wirklichen Ziele solcher Projekte zu verstehen.
  39.  
  40.  
  41. Aus diesem Zweck wurde #OpBigBrother durch Anonymous ins Leben gerufen! Um weltweit gegen diese staatlichen Werkzeuge der Bevölkerungsüberwachung und gegen bestehende (sowie zukünftige) freiheitsberaubende Projekte demonstrieren, aufzuklären und zu kämpfen. Ein weiteres Ziel warnt vor der Erarbeitung neuer Pläne, die unsere persönliche Freiheit zurückzuhalten versucht.
  42.  
  43.  
  44. #OpBigBrother setzt hier auf die Methode der Pädagogik. Wir sind davon überzeugt, dass (freies!) Wissen die beste Waffe gegen jede Form der Unterdrückung darstellt.
  45.  
  46.  
  47. Weitere Informationen über #OpBigBrother und Anonymous finden Sie hier: http://anonnewsde.tumblr.com/post/42014883340/events-zum-aktionstag-gegen-ueberwachung-zensur-am
  48.  
  49.  
  50. Direktlink zum Video zu #OpBigBrother:  http://www.youtube.com/watch?v=Qr9320RJhZc
  51.  
  52.  
  53. "Today, the censorship and the surveillance are two weapons used against our fellow countrymen" (Zitat aus 1984 / Big Brother von George Orwell)
  54.  
  55.  
  56. Auch Telecomix hat im Rahmen des Projekts "Blue Cabinet" eine Datensammlung angelegt, darunter viele Informationen über die verschiedenen Akteure der Überwachung. Wir laden Sie ein, sich etwas Zeit zu nehmen, um diese Unterlagen einzusehen, um sich eine eigene Meinung zu bilden. http://werebuild.telecomix.org/wiki/Blue_cabinet
  57.  
  58.  
  59. Im Rahmen des Projekts "The Spy Files", beschäftigte sich auch die Whistleblower Plattform Wikileaks mit der Thematik. Deren Daten enthüllte einen "großen Haufen" von Unternehmen und Maßnahmen, welche sich im Bereich der Massenüberwachung beteiligt haben: http://wikileaks.org/The-Spyfiles-The-Map.html
  60.  
  61.  
  62. Bitte beachten Sie auch die Aktion Anonymous via Par.-anoia, welche amtliche Geheimnisse in Bezug auf diese Themen beherrbergt: http://par-anoia.net/releases.html
  63.  
  64.  
  65. #OpBigBrother arbeitet auf zwei Säulen:
  66.  - Über das Internet, wo wir Geheimnisse von und über BigBrother enthüllen
  67.  - Im wirklichen Leben: Wo wir über das Thema informieren
  68.  
  69.  
  70. Deshalb findet am 23. Februar der erste internationale Tag für Datenschutz und Privatsphäre statt (auch unter dem Hashtag #IDP13 bekannt)
  71.  
  72.  
  73. Hier finden Sie weitere Informationen zum #IDP13: http://protestwiki.de/wiki/Hauptseite
  74.  
  75.  
  76. Oft wird einem erst bewusst was man hatte, wenn man es verloren hat!
  77. Anonymous hofft, dass die Bürgerinnen und Bürger sich dieses Sachverhalts bewusst werden. Solange noch Zeit hierfür ist!
  78.  
  79.  
  80. Das Ziel von #OpBigBrother ist es, die Bevölkerung selbst darüber entscheiden zu lassen, ob sie die die Umsetzung solcher Systeme, befürwortet oder ablehnt. Durch Aufklärung und Transparenz soll die Bevölkerung volle Kenntnis über den Umfang und die Folgen von Überwachung auf ihr tägliches Leben erlangen.
  81.  
  82.  
  83. Die Bevölkerung muss durchdachte Entscheidungen treffen können! Ohne das sie mit Vorwänden durch technologischen und / oder wissenschaftlichen Fortschritt bzw die Angst vor Terrorismus beeinflusst wird.
  84.  
  85.  
  86. Schon heute ist durch dieses Thema betroffenen; Bürger sowie auch die Medien. Eine Invasion der Privatsphäre wird Auswirkungen auf die freie Meinungsäußerung zur Folge haben. Eine mögliche Zensur, formalisiert durch das Gesetz oder auf Initiative von Autoren, haben einen negativen Einfluss auf die Freiheit der Medien. Wie sollen oder können Reporter und Journalisten den Schutz ihrer Quellen in einer totalüberwachten Gesellschaft gewährleisten? Wie kann eine "heiße Story" über die Regierungmachenschaften geschrieben werden, wenn sich der Verfasser überwacht und kontrolliert fühlt?
  87.  
  88.  
  89. Wir entwickeln uns in eine Gesellschaft der Angst. Der Angst vor Repressalien. Und schneller als gedacht, werden Journalisten nicht mehr in der Lage sein, frei zu arbeiten.
  90.  
  91.  
  92. Stehen Sie gemeinsam mit uns auf, diese Zukunft zu verhindern!
  93. Stehen Sie gemeinsam mit uns auf, um die Freiheit der Medien und das Recht auf Privatsphäre zu erhalten.
  94. Stehen Sie gemeinsam mit uns auf, das Recht auf freie Meinungsäußerung zu beschützen!
  95.  
  96.  
  97. Um eine solche Gesellschaft zu verhindern, übermitteln Sie diese Nachricht über die Ihnen zur Verfügung stehenden Kanäle und Wege.
  98. Verbreiten Sie die Informationen und besuchen Sie uns!
  99.  
  100.  
  101.         Für eine freie Welt für Uns!
  102.         Und für eine freie Welt für unsere Kinder.
  103.  
  104.  
  105.         We are Anonymous
  106.         We are Legion
  107.         We do not forget
  108.         We do not forgive
  109.         Expect us !
  110.          
  111.          
  112.         Twitter : https://twitter.com/OpBigBrother
  113.         Mail : opbigbrother@tormail.org
  114.         irc.anonops.com & irc.voxanon.net SSL: 6697 #OpBigBrother |  #OpTrapwire | #INDECT | #OpWCIT
  115.          
  116.         #OpBigBrother ENGAGED