mathiaspl20

LAIOS

Sep 20th, 2016
72
Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1.  
  2. Laios hatte von Apoll das Orakel erhalten, er solle sich vor dem Tod durch die Hand seines Sohnes in acht nehmen. Als daher seine Frau Iokaste ein Kind zur Welt brachte, ließ er es aussetzen. Periboea, die Gemahlin des Königs Polybos, die am Meer ihr Kleid waschen wollte, nahm das ausgesetzte Kind zu sich. Mit Wissen des Polybos zogen sie es, weil sie kinderlos waren, als ihr eigenes auf, und weil es durchbohrte Füße hatte, nannten sie es Ödipus.
RAW Paste Data