Guest User

hausmaedchenstories

a guest
Feb 5th, 2020
894
Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Hausmädchenstorys von Rainer Winkler
  2.  
  3. Sie setzten sich an den rande werend das wasser die wanne fülte. Dis dauerte meist einige zeit aber sie nutzten sie normalerwies in dem isabela rainer über die schulaufgaben abfragte. Er hate einen priwatlere aber sie war immer dabei und fragte ihn über ferschidenes ab. Sie sahsen am rand der wahne und rainer überlegte einen momend über die aufgabe. Die im isabela gerade gestelt hatte. 9 fragte er sie nikte und er lechelte. Er legte seine hand auf ihren rechten oberschenkel. Sie erschauterte kurtz, dan viel ihr ein das rainer an sowas woll nicht dachte er legte ihr öfter die hand an die stele doch normalerweis war sie dabei bekleidet. Er sah sie fragend an und sie schütelte den kopf schon ok ich dachte gerade an etwas unangenemes. Er dachte sie hete die aufgabe gemeind und fragte noch mal nmach drei mal drei is doch neun oder? Sie nikte du hast schon recht fergis es einfach sie lechelte und war vro das er ihre gedanken nicht lesen konnte sie sah ihn an und bemerkte das sein glid gröser aus sah als sonst sie ferwarf den gedenken. Dan bemerkte sie das sie wane schon fast voll war sie drete das wasser ab und stand auf sie ging in die umkleide zurück den sie hate das handuch fergessen.
  4.  
  5. Als sie wider heraus kam stand reiner an der tür und wartete auf sie sie hate ihn nicht gesehen und lief gegen ihn. Er hielt sich an ihrer hüfte fest um nicht umzufallen da er noch sehr klein war reichten seine hende nicht gans um sie herum und sein grif ging derekt an ihren hintern. Sie lies das hantuch fallen und strekte die hand aus um ihn aufzufangen. Doch ehr zuk ich bereitz an ihr erahn und umarmte ihren unterleib. Und sein gesicht prest er an sie. Sie lies einen underdrükten laud hören undn löste ihn sanft von sich dan knite sie sich vor ihn und fragte alles in ordnung? Er wurde rot und sagte nichtz passirt sie wurde auch rot und nam ihn an der hand. Zusammen gingen sie in die sauna und als sie hin ansa bemerkte sie das sein glied noch weiter angewagsehn war. Ihn der sauna setzte er sich wie immer auf ihren schoss und legte den kopf zurück. Nach ungefer 10 minuten fragte er isabela? Sie sagte hmm! Wo kommen eigendlich die bebys her. Sie erschrak und überlegte was sie sagen solle. Aber ihr fiel ein was seine mutter sagte was sie sagen sollte wen er das sie das mal fragte. Sag ihm die warheit auch wen dir das unangenem ist. Und so schlukte sie und sagte nun du wirst sicher schon mal bemerkt haben das frauen anders aus sehen als männer. Er bewegte den kopf und sie ferstand es als ein benahendes niken. Sie vor ford ein man hat einen sogenanten penis.
  6.  
  7. Sie wurde rot. Rainer schaute an sich herab und deutete unnötiger weise auf sein geschlecht und sagte du meinst das oder? Sie nikte dan fiel ihr ein das er sie nicht sehen konnte und sagte ja. Und wie heist es bei dir fragte er. Sie sagte bei einer frau net man es scheide oder vagina. Er blib still. Sie fur vord um allso nun bebys zu machen mus der penis des mannes erst mal hart werden. Wen das der fall ist netn man das eine erektzion. Sie sah an seinem kopf forbei und bemerkte das er auf seinem penis herumdrükte. Weil sie befürchtete das er gleich eine kleine erektzion bekommen würde nam sie seine armer und legte sie anseinen baich so das sie nun in einer umarmung da sasen. Und was ist wen der mann eine erektzion hat fraget er und ferpaste der stimung in der sauna noch ein wenig mer unbehaben. Sie zögerte dan sagte sie wen ein man eine erektzion hat und eine frau bei ihm ist. Legt sich die frau hin und öfnet die beine. Er drete sich um und fragte wiso? Sie wurde rot und sagte weil die frau ihre vagina nicht an der selben stele hat wie der man. Bei einer frau ist die wagina etwas weiter unten. Er sa sie fragend an. Sie überlegte und wurde noch röter soweit das möglichwar. Sie setzte ihn neben sich ab und drete sich so zu im um das wer als sie die beine öffnete genau hinein sehen konnte. Nach ein par minuten setzte sie sich wider normal hin und er kleterte wider auf uhren schos sie wollte es erst ferhindern lies es aber dan doch als ehr wider ihn ihren scho sahs uhnd den kopf auf ihre brüste legte sagte er. Und was genau macht der mann mit der frau.
  8.  
  9. Ihre gedanken überschlugen sich und sie bemerkte das sie feucht wurde. Um sich abzulenken sagte sie die frau mus genau wie der man erst eregt werden. Dan wird ihre vagina... sie überlegte wie sie es sagen sollte. Dan sagte sie man nent es feucht. Er drete den kopf und sa sie fragend an befor er sagte feucht wie meinst du das. Sie erkande das auch er rot wurde. Dan sagte sie nun schtel es dir so vor das es wie dein munt idt du weist doch das du wen du lust auf was bestimmtes essen hast und es dan auf dem tisch ist das sich in deinem mund speichel ansammelt. Er nikte und wande den kpof wider nach forne und stare auf die wand. Das heist sagte er nach kurtzer zeit wen eine frau lust auf bebys hat wird sie feucht? Nein sie hat lust auf das was dazu nötich ist. Er sah sie wider fragend an und sagte was ist den nun dazu nötich? Sex sagte sie kurtz. Sex fragte er? Ja so nent man es wen ein man mit seinem steifen glied. So nent man auch den penis mit eregtzion, erklerte sie im. Als er sie wider fragend ansa. In die vagina einer frau eindringt. Sie bemerkte nun das erh mit einem fast aufgestelten glid dasahs. Und wie genau get es dan weiter fragte er.
  10.  
  11. Sie sah woanders hin und sagte nun wen er in sie eingedrungen ist ziht er ihn wider ein stük heraus und dringt noch mal ein. Und das nent man sex? Fragte er. Ja ! Und dadurch bekommt eine frau kinnder? Nunja sagte sie nicht ganns wen ein man und eine frau das lange genug machen, kommt aus der spitze des penis eine weise dikliche flüsichkeit. Das nent man sperma. Sie sah ihm zu wie er nun anscheinent erstaund an sich herum spielte. Sie gab ihm einen kleinen stoß und sagte las das. Das macht man nicht in gegenwart einer frau. Er hörte sofort auf damit und ferschrengte die arme vor der brust. Sie legte ihre um ihn und sagte willst du noch mer wissen? Er sah sie wider an kommt den noch mer sie nikte und er sagte ja ich möchte alles wissen. Sie fur ford wen ein man also dise weise flüsichkeit. (Sie underbrach sich um zu erkleren.) man nent das dan abspritzt. Und sich dabei mit dem penis in der frau befindet, dan kan sie under bestimmten umstenden schwanger werden. Er sagte welche umstende sind das den? Sie überlegte nun eine frau mus mindestens einamal ihre periode gehabt haben. (sie erklerte wider.) eine frau kan nicht von geburt an shwanger werden. Genau so wie ein man nicht von anfang an eine frau schwengern kan.
  12.  
  13. So heist es wen ein man in eine frau abgespritzt hat und sie dadurch schwanger geworden ist. Warum fragte rainer? Nun das es get mus eine frau und auch ein junge erst ein bestimtes alder ereichen. Bei einem man wei ich nicht genau wie es ist aber sofiel ich weis mus ein mann nur eine erektzion bekommen was erst ab einen bestimmten alter möglich ist. Sie sah wider besorgt auf seihnen penis der nun folkommen aufrecht stand und zeigte das er anscheinen bereits soweit war. Sie fügte hinzu wie es ausit bist du bereitz soweit. Sie legte sanft einen finger an ihn und sagte wen du ihn anfast wirst du sehen das er nun hart ist. Er letgte die hand um sich und bewegte sie einwenich for zurük nach lings recht dan nach unten und sie sah wie seine eichel zum vorschein kam dungelrot fast liela und er sagte was sit den das sie sagte erst mal nichts sondern schaute ihm nur zu dan sagte sie das nent man eichel und bei einem man sie berürte die rükseite von der spitze und sagte empfindet an diser stelle am meisten. Dan vur sie mit dem finger ein par mal auf und ab. Er wimmerte und sie wollte den finger weg nemen. Da sagte er bitte nicht aufhören. Sie strich noch zwei mal darüber. Er stönte kurtz auf und auf einmal lief ihr eine weise vüsichkeit über den finger. Sie erschrak als ihr kla wurde was sie getahen hatte sie hatte ihn einen orgasmus ferschaft.
  14.  
  15. Er atmete nun ein wenich angestrengt und sie nam die hand weg. Aber rainer hild sie am handgeleng fest und sagte kans du das noch mal machen. Sie wurde rot was er nicht sehen konnte da er ja mit dem rüken zu ihr sahs. Sie sagte nein ich denke das were keine gute idee. Er setzte sich neben sie und sah sie an warum den. Er ferstand nicht das sich sowas nicht gehörte. Und so sagte sie weill ich das nicht hete duhen sollen. Er sah sie flehend an und sagte bitte ich möchte es doch. Sie spürte wie sie selbst langsam feucht wurde und faste mit der linken hand zwischen ihre beine. Hild mitten in der bewegung ihne und bemerkte wie er sie beobachtete. Sie legte nun die hand aufs bein anstad wie sie es vorhate dazwischen. Er rutschte so nah an sie heran das sich ihre oberschenkel berürten. Dan lente er sich mit dem kopf an sie und schlos die augen. Dies war normalerweise seine positzion in der sauna wen er nicht auf ihrem schos lag. Und so dachte sie nicht mer an das eben geschehene.
  16.  
  17. Sie schlos auch die augen und lente sich mit dem kopf an die wand hintersich. Sie legte ihren rechten arm um rainers schulter und genos die hitze der sauna. Nach ein par minuten spürte wie eine hand an ihre rechten hüfte entlangfur und dan an ihren bein plötzlich spürte sie wie die hand auf ihrem bauchnabel lag und langsam abwertz fur. Tifer und tifer, sie erschrag wagte aber nicht die augen zu öfnen. Und so wanderte die hand immer weiter nach unten. Und dan war es soweit die hand hate mit einem finger ihren venushügel gestreift und sie stönte kurtz aber heftich auf. Sie öfnete die augen und spürte die berürung erneut und sie stönte wider. Dan schaute sie an sich herab und bemerkte das rainer direkt vor ihr stand da si auf einer art trepe sahsen wie es in saunas üblich ist war er nun auf augenhöhe mit ihrem land der lüste sie hate die beine nur leicht gespreitzt so das er nicht fiehl sehen konnte aber er bewegte seine habd wider über sie und sie stönte ein drites mal. Dabei öfnete sie die beine ein stük. Sie sah ihn an er schaute auf und sagte ich will nur das selbe mit dir machen was du mit mir gemacht hast. Sie erschrak und schütelte den kopf dan sagte sie peinlich berürt ist schon ok das mus nicht seihn. haste sich dafür den sie wollte schohn aber das were ja unferandwortlich gewesehn. Er hörte allerdings nicht auf sie und strich erneut über ihre venus.
  18.  
  19. Und als sie wider stönte und die beine loker lies nutzte der junge dis um ihre beine so ausernander zu zihen das er nun mit dem gesich genau zwischen ihre beine war. Sie stönte erneut als er das ganse widerholde und nun rutschte sie etwas nach forne. Rainer erkande seihne schongs und began nun mit der zunge über ihren venus hügel zu fahren. Er war ser schlau uhne es erklerd zu bekommen hate er nur durch ein par berürungen die stele gefunden wo sie am empfindlichsten war und so began er nun sie ausgibig zu leken sie stönte und begrif das es zu spät war sich zu weren und so lies sie es geschehen, und sie genos diese berürung sehr da sie nicht die möglichkeit gehabt hate selbst in den letzten tagen was zu machen weil sie tagsüber zufile pflichten hatte, und nachts rainer ihmer dan zu ihr kam und bei ihr schlafen wollte wo sie gerade angefangen hate. So genos sie es volkommen das er sie nun befridigte. Sie stönte und als sie kam war es so heftich das sie rainer mit flüsichkeit bespritzt hate. Ihm schihn es aber zu gefalen er lies nun ab von ihr und setzte sich auf den boden wo sie mit ansah wie er fertzweifelt fersuchte selbst das zu schafen was sie ihm gemacht hate aber es war fergebens.
  20.  
  21. Sie bekam mitleid mit ihm und so setzte sie sich fohr ihn ein bein lings von ihn ein bein rechtz er selbst sahs im schneidersitz als er sie bemetkte sah er sie an sie beugte sich for und grif nach seinem glid doch er war so frustrirt das er sich zu ihr beugte und sie umarmen wolte da er anscheinend gemeind hat das sie ihn drüsten wollte. Und so warf er sich ihr entgegen umarmte sie wobei sein gesicht eht in ihrem busen landete als an ihre schulter. Sie stürtzten zusamen nach hinten, und isabela landete auf dem rüken. Da sie mit gespreitzten beinen da gesesen hatte und rainer als er sich auf sie stürtzte folkommen aufgerichten und hart war rutschte er fersehendlich in sie hinein und ferschwand bis zum anschlag in ihr sie stönten beide lustvol auf und so lagen sie einige momente da bis rainer fersuchte auf zu stehen. Er stemte sich hoch und rutschte wider ein spück aus ihr heraus. Aber sie wahren in der sauna und er schwitze so rutschten seine hände von dem boden ab kurtz bevor er gans aus ihr herauskam und so sties er sie noch einmal tief.
  22.  
  23. Als er aufsa bemerkte er das sie mit einer hand ihre brust masierte werend die andere ihren bauch hinab vohr direckt auf den punkt zu wo er gerade stekte er wolte wier aus ihr heraus weil er nicht wuste wie sie reagiren würde aber sie war bereitz so angeheitzt das sie sagte los fick mich dabei klan ihre stimmer angestrengt weil sie dabei keuchte und stönte dan sah er sie genauer an und fragte was. Sie sah auf und bemerkte anscheinend erst jetzt wer es war der gerade in ihr stekte dan sagte sie. Erneut fick mich. Und vügte hinzu du must deinen schwantz herauszihen aber nicht gans. Genau so und nun stos ihn wider hinein oww jaa schrie sie und überschlug sich fast vor begeisterung. Dan wuste er was er tuhen muste und zock seinen penis erneut aus dem kindermädchen und sties sie so fest er konnte nun began es auch ihm zu gefalen und er wurde schneler und sichere. Abermals zock er sich heraus nur um daraufhin wider in sie einzudringen. Und das machte er mehrere mahle auf eihnmal spürte er eihn zihen und bemerkte als ehr an sich herunterschaute weise vlüsichkeit aus ihnen heraus drang und spürete einen leicht stechenden schmertz werend er weiter machte. Dan fragte er ist das normal was ich gerade vülle. Sie stöhnte und sagte du hast bereitz abgespritzt da bist du ein ungefer eine minute empfindlicher.
  24.  
  25. Und wehn ich auch gekommen bin dan darfst du aufhören. Er ferstand sie wollte auch kommen und so machte er weiter aber sie stönte so intensief und eregte ihn dabei so sehr das er nur kurtz nach dem ersten mal bereitz ein zweitesmal spürte wie er kam. Und er stöhnte ebenfals auf und spürte wie der schmertz weiter zuhnam er sagte aber nichtz und machte weiter. Sie stöhnte und fuher mit der hand wider ihren bauch hinunter. Er spürte wie sie ihn an der hüfte berührte. Dan bewegte sie sich ein wenich nach rechtz und er spürte das sie ihn nuhn mit den beihnen um die oberschenkel umklamerte ihre beine rutzschten höher und fersuchten ihn tifer in sie hinein zu schiben er stöhnte wirder auf und sie began hefticher zu stöhnen als zufoher dadurch das sie ihre beihne anders angewingelt hate konnte er noch tiefer in sie eindringen und er spritzte ein drites mal ab werend sie ebenfals auf ihren höhepungt war. Sie drükte ein letztes mal ihre fersen gegen seihnen hintern er drang tief in sie eihn und dan lies sie loker. Er lis sich falen und lag auf ihr keuchte und shin fertich mit der weld.
  26.  
  27. Nun hob sie ihn etwas an. Beide stöhnten als sie ihn aus sich heraus zug. Als er nun nicht mehr in ihr war legte er sich neben sie und schaute sie an er legte seihne hand nuhn auf ihre brust und masirte sie einwenich. Sie vülte sich weich und warm an dan lies er ihre brust los und vur mit der hand weiter hinab. Sie sagte nicht sonst werde ich womöglich noch mal so geil das ich noch mal will. Er hilt kurz ine und überlegte ob er es noch mal schafen würde drei mal zu kommen werend sie nur ein mal kam. Dan beschlos er das risiko einzugehen und strich weiter hinab. Als er spürte das ein wenich har seine hand streifte wuste er das er fast da war und fohr langsamer vort sie wollte ihn aufhalten aber er war zu schnel streifte ihren kitzler und sie began wider kurz aufzustöhnen. Dan fuhr er weiter und stelte zwei finger in sie hinein. Sie schrie und stöhnte dan fuhr sie mit eihner hand an ihre brust und der anderen an ihren kitzler aber er wollte was anderes machen so erhob er sich und knite sich vor sie hin so das er häte er gewold leich in sie eindringen konte. Aber er war nicht mer gans aufgerichtet und so pakte er ihr handgelkenk sie wollte sich erst weigern und dan lies sie es aber geschehen. Und er vürte ihre han an sich erab da er direkt vo ihr knite ihre beine zwischen seihnen erhob sie sich ein stük so das sie nuhn von auge zu auge einander anscheuen konnten.
  28.  
  29. Ihre hand berührte nun sein gemecht und sie pakte ihn fast etwas sehr fest aber es gefiel ihn er lies ihr handgeleng los pakte mit einerhan ihre brust und mit der anderen zock er sie etwas näher an sich heran. Er und sie wahren nun einander so nahe das sie den atem des anderen im gesicht spührten. Er strekte nuhn die zunge heraus und sie tat das selbe als sie ihre münder auf einander presten und sich küssten. Er spielte mit ihre zunge und masirte ihre brust werend sie ihn wixte nun löste er seihne zunge von ihre und nahm ihre hand von sich dan stand er auf er war gerade so gros das sie im sitzen seinen penis direkt auf mund höhe hate und befor er ihre beine auseinander zuhen konnte um in sie eindringen zu können hate sie ihn schon im mund er spürte wie sie an ihn saugte und ihre zunge an seihner eichel spielte so das es nicht lange dauerte bis er stöhnte ich komme und noch werend er stöhnte spritzte er ihn in den mund und sie schlukte aber es war zufiel vür sie und er spritzte drei vole ladungen direkt über ihr gesicht, er wollte nicht aufhören wie im rausch zok er ihre beine auseinander knite sich dazwischen und drükte sie wider zu boden werend er das tat drang er wider in sie ein und beide stöhnten er wurde nun wider volkommen hart und ignorirte den schmertz den er spührte.
  30.  
  31. Im normalfal ist das zwischen 10 uhd 14 derfal aber wie bei dir scheind das ganse früher der fal zuseihn. Das heist würde ich jetzt mit dir sex haben könntest du schwanger werden sie zögerte und sagte ich weis es nicht aber die möglichkeit bestet. ja. Er schwig dan fragte er wie genau weis eine frau das sie soweit ist. Sie schwig und sagte nach kurtzer stille nun bei einer frau zeigt sich das ganse anders eine frau bekommt regelmesich einmal im monert vür 2-4 tage ihre blutungen. Er drete den kopf und fragte du blutest also einaml im monert vür 4 tage lang. Sie schütelte den kopf nein bei mir ist se nicht gans so schlimm es ist von frau zu frau unterschidlich manche bluten lenger als andere. Ich habe auch mal schwerere monerte und leichter. Aber normalereise ist es bei mir nach drei tagen vorbei. Er sah sie nun nicht mer an sondern sein blik rutschte weiter nach unten und sagte. Und wozu genau hast du so große dinger an der brust. Und er drete sich so das ehr nun mit ausgestrekten beinen auf ihrem schoß sahs. Dan strekte er die hand aus und berürte ihre brüste. Sie sah ihn an und nahm seinen arm am handgelenk und sagte bitte las das. Er hörte auf und schaute auf sein noch immer hartes glid. Er schämte sich nicht schlislich war er immer mit ihr zusammen und kannte es nicht annders sie hate mit ihm gebadet und er hatte sie nakt gesehen seit er auf der weld war.
  32.  
  33. Deshalb nam sie es ihm nicht übel. Er zock mit der hand mit der er seinen penis umschlosen hilt zu sich hin und endblöste somit die eichel. Er sah sie an und fragte was ist das. Sie sah hin und sagte das nent man eichel. Einem plötzlichen empuls folgent legte sie die hand an ihn und strich mit einem finger sanft und sacht über die spitze sie spürte wie er sich ferkrampfte. Als sie ihre hand weg zihen wollte hilt er sie fest. Er sah sie an und sagte bitte mach das noch mal. Die sah ihn an und widerholde die bewegung. Wider erschauderete er und sagte disesmal das ist schön. Er lies nuhn sein glid los und die forhaud ferbarg wider de eichel. Er sagte was macht ein mann wen er mal keine frau hat. Sie erschrag über dise frage und sagte wie kommst du auf so eine frage. Nun jack der immer am tor ist sagte er hat keine frau. Sie sah ihn an und sagte ein man der keine frau hat mus sich selbst helfen. Er sah sie an und sie sagte nun ich habe dir ja gesagt wie ein man zum orgasmus kommt. Er nikte sah sie abber immer noch an sie fur ford ein man der keine frau har numt dafür die hand und sie legte eine hand um seinen geschwollenen penis und began wie er kurtz zufor die vorhaut zurük zu zihen. Und sagte dabei die bewegungn die beim sex den orgasmus herbeifürt macht der mann alleine mit seiner hand und sie bewegte die hand wider zur eichel ohne los zu lassen.
  34.  
  35. Und als sie die forhaut wider komplet über die eichel geschoben hatte zog sie die forhaut wider zurük und machte es dises mal etwas schneller er began sich zu ferkrampfen und legte wider eine hand an ihre brust disesmal weigerte sie sich nicht sie war jetze auch gerade so scharfe das sie, wen sie nicht noch einen funken klaren denken gehabt hätte ihn direkt hir in sich eindringen hätte lassen. Doch sie ris sich zusammen und dachte stadesen warum eigentlich nicht ich kan ihm ja mal zeigen wie er es machen muss unds wird ja e keiner stören. Und so legte sie etwas mer kraft in ihren grif und war erstaund wie hart er war. Sie selbst hatte noch nicht viel erfaung. Aber natürlich hate sie schon ihre eigene gemacht. Nun fing rainer an langsam und heftich ein und aus zu armen sund sei wusste das es nicht mer lannge dauern konnte. Sie machte weiter und wurde ein wenich schneller Rainer lis ein stönnen hören und ferkrampfte sich etwas mer sie legte ihm den anderen arm um die schultern und zock ihn mer zu sich heran. So das nun seine schulten direkt zwischen ihren brüsten war. Er stönte noch mal und sie flüsterte in ins ohr ist schon ok las es zu. Kaum hate sie das gesagt scho aus der spirtze seines glides eine gewaltiche ladung sperma und da er ja so auf ihr sas das er zur tür hinüber schaute platschte alles auf die tür.und kurtz nach der ersten ladung kam eine weitere.
  36.  
  37. Sie bemerkte kaum wie er stönte und hörte nicht mal auf sondern machte weiter als nichtz mer kam und er stönte sah sie wie er lechelte. Sie machte weiter und beschlos erst aufzuhören wen er es wollte sie spürte wie seine hand von ihrer brust glit und an ihren bauch entlang strich. Als er immer tifer strich blib er immer wider kurtz mit der hand stehen und sah sie an ob sie was sagen würde als nichtz pasirte strich er ein stük weiterund bilib wider stehen isabela sah ihn mit einem lecheln an und machte nach wifor damit weiter ihn zu wixen. Er strich wider weiter wobei seine augen der bewegung seiner hand forgten als ob sie es waren die die hand bewegten. Sie beugte sich vor seine hand blieb stehen. Er wagrw es anscheinen nicht sie anzusehen. Sie flüsterte ihn ihns hor los fas mich an. Bei disen worten strich die hand wider weiter und disesmal blieb sie nicht mer stehen. Kurtz befor er sie anfassen konnte began er wider zu stönen und spritzte bereitz das zweite mal ab 2 nein drei grose spritzer bliben an der glastür hengen und genanen sie herunder zu laufen. Sie bemerkte wie er beobachtete wie sie die tür herunder liefen.
  38.  
  39. Doch isabela hörte nicht auf und er schihn es auch gar nicht zu wollen er strich nemlich mit der hand weiter und berürte nuhn ihren kitzler. Nun began sie leicht zu stönen er sah sie an und fragte was ist? Sie sah ihn mit einem bik an der sagte mach weiter da. Dan sagte sie das ist der kitzler er licht ein klein wenich über dem loch ist aber das haut pungt für den orgasmus der frau. Kaum hate er ferstanden was das hies began er fast schon liebefol ihren kitzler zu streicheln. Sie began ein einen rütmus zu stönen, der anscheinen auch rainer geil machte den er spritzte zum driten mal ab. Und nun began isabela hefticher zu stönnen. Und rainer spürte wie sich sich ferkrampfte. Sie öffnete minimal die beine so das seine hand etwas fifer rutschte und einer seiner finger direckt ihn ihr loch rutschte dafon schin sie sogar noch geiler zu werden und auf einmal spürte er wie eine kleine flut von vlüsichkeit über seine hand strömmte isabela wixte ihn noch immer und er kamm noch einmal.
  40.  
  41. Er streichelte nun mit der handfleche weiterhin ihren kitzler als sie ihn plötzlich los lies und sagte leg ich auf den boden er sa sie fragend an und sagte ich möchte nicht aufhören. Sie sa ihn fragen an dan schin ihr wider einzufalen das es sein erstes mal war sie sagte das werden wir auch nicht ich werde dir mal ein par andere sachen zeigen er schin zuplatzen vor frude und stand auf dan legte sie sich über ihn und er hob den kopf um zu sehen was sie machen wollte da sah er gerade noch wie die spitze seines schwantzes in ihr ferschwand und er spürte wie er in sie eindrang und stönte auf und sagte du wirst doch schwanger werden. Er schlos die augen und hörte sie sagen nein werde ich nicht ich erklere es dir später. Er konnte nichtz mr sagen dafür war sein empfinden zu starg er öfntete die augen und sah sie an. Als sie seinen blick bemerkte beugte sie sich tifer über ihn und drückte ihre lipen auf seine er war überascht als er bemerkte das sie ihre zunge in sich spürte und fersuchte seine zu ei ne art kampf heraus zufordern er pürte plötzlich ein pochen und sie nam ihr gesich von seinen setzte sich aufrecht hin und began wider heftich zu stönen werend sie sich schneler als vorher auf ihm auf und ab bewegte.
  42.  
  43. Er stönte auch und spürte das es ihm zum fünften mal kam. Er stönte noch mal und spritzte tif ihn sie hinein es schin noch mer zu sein wie zufor und als er auf sa bemerkte er das isabela aus zu laufen schin sein ganses sperma lief aus ihrer fotze und über seine eier sie schin es nicht zu stören und machte unfermintert weiter kurtz nach ihm stönte sie mit schaum in den mund winkeln ich komme sie spritzte ebenfals ab und das so heftich das es noch mer sperma von rainer aus ihr heraus drükte sic schin nicht genug zu bekommen den sie machte unfermintert weiter rainer spürte ein zihen in den lenden und es began zu pochen. Doch er wollte nicht enden und so machten sie weiter. Sie schin fergesen zu haben wer es war der sie befridigte. Nachdem sie noch ein mal zusammen gekommen wahren und zwar dises mal gleichtzeitich schihn es ihr wider einzufahlen sie erhob sich ein stük. Reiners glid das nun erwas zu schrumpfen schin wurde immer kleiner und weicher sie legte sich neben ihn und sah ihn an er schaute sie ebenfals an und beide atmeten schwer dan strich sie im mit einer hand über die wange. Sie sagte ich bitte dich das du das deiner mutter nicht sagst wen sie es erfert werde ich gefeuert. Er sa sie erschroken an und fragte warum. Sie lechelte gekweld weil ich eine erwagsene frau bin und du noch ein kind. Er sa sie an. ja und was ist daran so schlim.
  44.  
  45. Man nent das ferfürung minderjeriger, es ist eine straftat. Er schwig dan drete er sich auf die schulder und hob den kopf etwas. Er schaute sie nun genauer an. Sie war eine wunderschöne junge frau von 24 jahren mit blonden harren. Sie hate einen schönen frosen busen und schöne hüften. Er schaute nun weiter nach unden auf ihr dreiek und bemerkte das ihr immer noch sperma aus der möse lief. Er nam einen finger und strich vom nabel abwertz an ihren kitzler sie schwitzten da es in der sauna seh wies war als er mit seinem finger ihren venushügel streifte. Stönte sie leise auf. Er schob seinen finger weiter und drang in ihre grote ein es vülte sich kommisch an irgendwie glitschich und sehr warm. Aber auch ser angenem. Als er seinen finger wider heraus zock stönte sie kurtz auf. Sie bliben einen weiteren moment ligen und dan stand sie auf nam ihn wider an die hand sie sahen sich noch mal im raum um und dan sagte sie ich mus hir noch sauber machen wen ich dich ins bett gebracht habe.
  46.  
  47. Nun gingen sie ins bad zurük und durch die tür direkt neben der sauna rainer bemerkte das werend sie in den dusch raum gingen sen sperma an isabelas inenseite der bein herunter lief. Als sie im dusch raum waren in dem es auch angenem warm war stelte sie sich under eine der duschen und schaltete das wasser ein da rainer zu klein war an den dusch han zu kommen wartete er ein wenich. Er sah zu wie sich isabela abduschte und als er sa wie das wasser ihren körper herunter lief wurde sein penis wider herter und der ging auf sie zu. Sie bemerkte ihn nech den sie hate gerade die augen geschlosen, da er ihr gerade bis zur hüfte ging umarmte er sie und als sie die augen öfnete sa sie wie er sich gerade hinkite und zwischen ihren beinen zu gelangen fersuchte. Sie schin es auch zu wollen den sie öfnete die beine und nun knite er genau unter ihr und konnte genau ihn ihr loch schauen er streckte die zunge raus und rekte den hals so das er nun mit der zunge dirckt in sie eindrang.
  48.  
  49. Es war ein seltsames gefül sie schmekte gut und er wute nun wider richtich hart sie stönte und berürte mit einer hand hire brust und mit der anderen strich sie im durch harr. Er streuchelte sanft ihren kitzler mit der zunge werend er sie stönte und er strich sich dabei über die spitze seines glides. Werend er dis tat wurde sie immer feuschter. Nun stänte sie immer hefticher und plötzlich kam sie und sein gesicht wurde nas wernd sie sich über im ergos. Sie rutschte an der wand herab an der sie gestanden war und setzte sich direkt vor in werend er sich noch ein wenich mer streichelte. Als sie direkt vor im sas ein bein sings und eines rechtz von im ausgestrekt spritzte auch er ein weiteres mal an disen abend ab und straf sie mit der ersten ladung an der wange und der zweiten an der brust.
RAW Paste Data