SHARE
TWEET

Untitled

a guest Jun 26th, 2019 68 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Hallo Leute,
  2.  
  3. ich bin Ferdi. Die meisten von euch kennen mich schon, aber für die, die das nicht tun: Ich bin seit nun knapp 18 Jahren Christos bester Freund. Wir waren zusammen in der Schule, hatten eine gemeinsame WG und haben in drei Bands gespielt. Eigentlich bin ich vor allem froh, dass wir hier und heute noch einigermaßen gesund zusammen sein können.
  4.  
  5. Los ging das Ganze am 09.09.2001, dem Vorband zum ersten Schultag der 11. Klasse. Mein Bruder Valli kam zu mir und sagte: "Ey Bördi, morgen kommt n Typ in deine Klasse, der probt mit seiner Band bei uns im Proberaum". Valli spielte in der damals noch relativ unbekannten Reggae Band Irie Revoltes und Christo bei den Groncaloncas. Die teilten sich damals den Proberaum im Jugendtreff Rohrbach bei der IGH.
  6. Jedenfalls sagte er sowas wie "die Musik die die machen ist zwar scheiße, der Typ ist aber cool".
  7.  
  8. Wenn mich die Erinnerung nicht täuscht haben Christo, Peter und ich noch im Herbst 2001 die erste Band gegründet: Abrasion, was so viel heißt wie Schürfwunde. Später wurde aus Abrasion Kaiserschnitt und wir gingen vor allem Besetzungsmäßig noch mehr Richtung Punk: jeder spielte das Instrument, auf das er Bock hatte, nicht unbedingt weil er es besonders gut beherrschte. Christo z.B. spielte Schlagzeug - kannste heute ja auch keinem mehr erzählen. :D
  9. Kaiserschnitt war die vielleicht beste Punkband, die Heidelberg je gesehen hat. Vielleicht auch die schlechteste. Leider haben davon keine Tonaufnahmen überlebt.
  10. Die dritte Band, die wir hatten war ein Akustik-Duo namens Dual Super Lead. Mit dem hatten wir den größten kommerziellen Erfolg aller Bands: beim einzigen öffentlichen Auftritt im Vater Rhein in der Altstadt gab es eine Portion Spaghetti und ein Bier für jeden umsonst! Es ist auch die einzige unserer gemeinsamen Bands von der ein Album und eine EP die Zeit überdauert haben. Bei Interesse gebe ich euch nen Soundcloud Link. :D
  11. Anfang diesen Jahres gab es eine Reunion im Vorprogramm des Rock Clubs, die vielleicht der eine oder andere gesehen hat. Und auch heute spielen wir vielleicht noch nen Song oder zwei.
  12.  
  13. Fast Forward zu 2010: Christo: "Ich hab dir doch mal von dem Mädchen in der Berufsschule erzählt. Sonja. Ich fahr morgen nach Freiburg und besuch sie."
  14. Und ich dachte so "Holy Fuck. Christo fährt nach Freiburg? Sprich er verlässt freiwillig Heidelberg? Wer ist denn diese Frau?!"
  15.  
  16. Ich hab damals gegenüber der Batschkapp in Frankfurt in einer 20qm-Wohnung gewohnt. Das hinderte aber weder euch, noch Peter oder Benni daran zu Besuch zu kommen, als am 28.11.2010 Alter Bridge dort gespielt haben. Jeder hatte also ungefähr 1,5qm auf dem Boden zum pennen. Good times.
  17.  
  18. Woran ich mich in dieser Zeit noch besonders erinnere, sind Abende in eurer gemeinsamen Wohnung in Neuenheim. Mal waren es aus dem Ruder laufende "gemütliche Abende" oder auch mal geplant-eskalierende Partys. Wenn man wegen der besseren Akustik einfach im Treppenhaus singt, weiß man auch was da los war. Wobei ich zugeben muss, dass die Erinnerungen an diese Abend teilweise eher bruchstückhaft sind.
  19.  
  20. Die vielleicht schönste Erinnerung an euch beide ist aber einer meiner Geburtstage.  Ich tippe mal auf 2011. Ich hatte gerade von einer Freundin einen Korb bekommen, war entsprechend scheiße drauf und bin aus Frankfurt geflüchtet. Hatte auch niemandem von meinem Geburtstag erzählt. Bei Christo war ich mir relativ sicher, dass er das Datum nicht auswendig weiß. Als ich bei euch reinkam stand auf der Tür im Wohnzimmer mit Wandfarbe "Happy Birthday, Ferdi" geschrieben. Und plötzlich war alles wieder gut. <3
  21.  
  22. Eine kurze Erklärung zum Geschenk, das ich mitgebracht hab: Nach dem Abi hat Christo ungefähr sechs Wochen jede Nacht bei mir bzw. damals noch meinen Eltern übernachtet. Auf einer unbequemen Luftmatratze und mit einer Kinderdecke mit Elefanten drauf.
  23. Ich hätte sie euch schon zu Neos Geburt schenken sollen, aber irgendwie war der Moment vorbei und naja..
  24. Das Geschenk ist also gar nicht für euch sondern Neo. Mir gefällt der Gedanke, dass er unter der gleichen Decke wie sein Vater vor knapp 20 Jahren schläft.
  25.  
  26. Ihr kennt doch bestimmt das Phänomen, dass ihr euch bei einschneidenden Ereignissen genau erinnert wo ihr wart und was ihr gemacht habt. Die meisten von euch werden zum Beispiel noch wissen, was sie am 11. September 2001 gemacht haben. In meinem Fall ist das eher der Tag davor - da hab ich Christo und ein dadurch ein paar Jahre später auch Sonja kennengelernt.
  27.  
  28. Long story short: ihr seid die Geilsten. Ich wüsste nicht, was ich ohne euch machen würde. Ich liebe euch.
  29.  
  30. Prost, Leute!
RAW Paste Data
We use cookies for various purposes including analytics. By continuing to use Pastebin, you agree to our use of cookies as described in the Cookies Policy. OK, I Understand
 
Top