SHARE
TWEET

Untitled

a guest Jan 8th, 2016 128 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. c./o. Kanzlei der Bürgerschaft Greifswald
  2. Sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerschaft,
  3. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Fassbinder,
  4.  
  5. Wir, die Veranstalter der hiesigen Montagsdemonstrationen, namentlich
  6. FFDG (Frieden, Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit), sind nun
  7. schon seit September diesen Jahres wöchentlich auf den Straßen
  8. Greifswald`s unterwegs, um auf die desaströse Politik der
  9. herrschenden Parteien aufmerksam zu machen.
  10.  
  11. Inspiriert durch die Erfolge der Pegida Demonstrationen in Dresden
  12. wollen wir in Greifswald, auf demokratische Art und Weise, unser
  13. Recht in Anspruch nehmen, den bisher mehrheitlich schweigenden
  14. Bürgern der Stadt und des Kreises Vorpommern-Greifswald eine Stimme
  15. zu geben.
  16.  
  17. Abseits der Wahlverdrossenheit und dem Gefühl, daß Politiker sich
  18. immer mehr vom Volk entfernen, gehen wir am 11.01.2016 wieder auf die
  19. Straße und wollen weiterhin echte Demokratie vorleben.
  20. Demokratie bedeutet für uns nämlich, sich zu streiten, Fakten
  21. auszutauschen und ins Gespräch zu kommen, ganz ohne Gewalt.
  22. Demokratie und die Gesetzlichkeiten in Deutschland bedeuten jedoch
  23. auch, daß die Parteien an der Gestaltung der Politik mitwirken
  24. sollen, nicht jedoch, wie aktuell manifestiert, die Parteien über das
  25. Volk bestimmen (Parteiendiktat), denn das Bestimmen hat das Volk !
  26. Aus diesem Grund laden wir Sie, die gewählten Vertreter Greifswald`s
  27. ein, sich auf unserer Demonstration den durch die Medien
  28. vorverurteilten „besorgten Bürgern“ zu stellen.
  29.  
  30. Streiten Sie mit uns, präsentieren Sie Fakten und lassen Sie sich
  31. nicht von Ideologien leiten, welche die Bürger aus der Mitte der
  32. Gesellschaft vom politischen Geschehen ausschließen wollen.
  33.  
  34. Nachdem wir mehrfach bewiesen haben, dass von unseren Demonstranten
  35. keine Gewalt ausgeht und wir nichts unversucht ließen, politischen
  36. Gegnern und der Presse immer wieder das Mikrofon anzubieten, nun auch
  37. die offizielle Einladung bzw. der Aufruf an Sie persönlich.
  38.  
  39. Alle Vertreter sämtlicher Parteien aus der Bürgerschaft, egal ob
  40. Grün, Rot, Schwarz, Orange oder Dunkelrot und natürlich auch Herr OB
  41. Stefan Fassbinder sind herzlich eingeladen, unseren Demonstranten die
  42. aktuelle Situation in unserem Bundesland und unserer Kommune zu
  43. erläutern.
  44.  
  45. Damit soll den Protestierenden die Möglichkeit gegeben werden, Ihnen
  46. persönlich und direkt Fragen zu stellen, welche von Ihnen hoffentlich
  47. beantwortet werden.
  48.  
  49. Stellen Sie den Draht zum ganzen Volk wieder her und lassen Sie die
  50. Politik und damit auch die Demokratie wieder greifbar werden.
  51. „Demokratie lebt vom Streit, von der Diskussion um den richtigen Weg.
  52. Deshalb gehört zu ihr der Respekt vor der Meinung des anderen.“ -
  53. Richard von Weizsäcker
  54.  
  55. In diesem Sinne hoffen wir, einige gewählte Vertreter am 11.01.2016
  56. begrüßen zu dürfen.
RAW Paste Data
Top