SHARE
TWEET

Parasit

a guest Aug 15th, 2019 219 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Habe seit gestern das erste mal seit über 4 Monaten das erste mal wieder versucht ernsthaft zu tanzen wie noch vor einem jahr so in etwa es im vorbeigehen noch möglich war.
  2. Das geht aktuell leider nicht mehr und ich brauche locker 1-2 Wochen ernsthaftes Trainung mit Pausen geschätzt plus ein paar Bier Minimum dazu stets in den Beinen um die komplett verkrampfte
  3. Muskulatur vor allem im linken Fuß wieder zu lösen. Das geht allerhöchstens durch ernsthaftes Tanzen und keineswegs durch ein wenig halbherziges massieren mehr. Als Hilfestellung die richtigen Medikamente dazu welche in der Lage sind spastische Dauerverkrampfungen durch dauerhafte und zunehmende Falschbelastung wegen zunehmend verkrampften Beinen wenigstens zu versuchen ein wenig im Alleingang beheben. Die wenigstens Ärzte können bei wirklich extrem ernsten degenerativen Krankheiten niemals wirklich helfen, sondern nur Tips und Wissen aus dem aktuellen
  4. Medizinischen Wissenstand vermitteln und den wirklich extrem zeitaufwendigen Rest muss man ganz allein mit extrem viel Zeitaufwand betreiben!
  5.  
  6. Selbst wenns heutzutage nicht überall quasi ums Geld gehen würde sondern wenigstens zu versuchen Dauerlösungen wie auch immer, und sei es auch mit weiterem Gesundheitsrisiko
  7. Verbunden. Das allerbeste Hilfsmittel der Welt was ich kenne um Spastiken erst aufzulockern und dann bei zunehmender Bewegung zeitweilig bei sogar minimal-Mengen
  8. Sogar schon verschwinden zu lassen, da kenne ich nur eines aktuell : Alkohol. Eine Mischung aus so vielleicht drei Bier und kloppst du dann noch meiner Erfahrung nach
  9. Genau ein Glas Whiskey drauf, kannst du beginnen mit dem wichtigsten überhaupt : BEWEGUNG, BEWEGUNG, BEWEGUNG – Musik hilft am allerbesten um im Hirn eine irgendwann
  10. Zunehmend gesunde Bewegung Bewegungsroutine zu installieren welche auf jahrelanges Tanzen hin nach Gefühl eventuell extrem verbesserte Bewegungsmuster abzuspeichern.
  11.  
  12. Denn auch ein aktuell klarer Geist wird bei der Aussicht für immer und noch so lange Zeit bis zum Ende im Rollstuhl zu sitzen in eine tiefe Depression gestürzt. Vor allem wenn man
  13. Sein gesamtes Leben lang auch nur halbwegs gesunde Beine hatte wie ich, und alles was dir bisher dein halbes Leben immer und immer und immer wieder ruiniert hat, wünscht
  14. Du zurück – und sei es auch nur ansatzweise so gut wie früher. Ne Spastik ist krass, weil sie zunehmend Schmerzen im ganzen Körper überall bereitet, die du bisher gar nicht bemerkt hast.
  15.  
  16.  
  17. Beinahe jede Frau auf diesem Planeten sortiert jeden nicht beinahe komplett gesunden Mann von anfang an aus! Aber das ist nunmal im Normalfall die natürliche Auslese der Natur wenn der
  18. Heutige Mensch nicht so endlos dumm wäre in seiner Absicht alles gut machen zu wollen in seiner sinnlosen Verdrängung des unausweichlichen Todes.
  19.  
  20. Nur damit Mami und Papi einen Tag lang nicht ihr Kind am ersten Tage schon sterben sehen müssen wie mich beispielsweise, werde ich 1980 noch zum Beispiel ZWEI MONATE in einen
  21. Brustkasten gesteckt, ein warmer Plastiksarg im Grunde, was ist das denn sonst? Zum Glück habt man da noch keinerlei Wahrnehmung so wirklich.
  22.  
  23. Mama liegt satte VIERZIG Kilometer in einem ganz anderen Krankenhaus.
  24. Ein Häbamme einen Schock gekriegt in Canada nach ihrem heutigen Wissenstand.
  25.  
  26. Diese abgefuckte moderne Medizin fickt mein Leben vom ersten Tage an schon, nur damit Mami und Papi den Tod eines Kind nicht erleben müssen.
  27.  
  28. Die Suppe löffel ich nun seit 40 Jahren GANZ ALLEINE AUS! Und alle Welt wundert sich, warum ich manchmal extrem agressiv auf ALLES UND JEDEN werde!
  29.  
  30. Man sollte die heutige Menschheit am besten komplett ausradieren!
  31.  
  32. Das wäre das beste und vor allem die arme geshundene Tierwelt würde endlich wieder jubeln dürfen!
  33. Der schlimmste aber durchaus ganz gewöhnliche Parasit im Megamaßstab hat sich endlich seine Existenzgrundlage vernichtet, was nicht mehr lange dauern sollte.
  34.  
  35. https://youtu.be/Vnz5Si1v46w
  36.  
  37. zum Glück habe ich gestern nach 4 Monaten Funkpause Nina mal wieder gehört. Hat mir ein wenig Auftrieb gegeben.
RAW Paste Data
We use cookies for various purposes including analytics. By continuing to use Pastebin, you agree to our use of cookies as described in the Cookies Policy. OK, I Understand
Top