daily pastebin goal
56%
SHARE
TWEET

Untitled

a guest Dec 16th, 2018 67 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Hintergrundstory
  2.  
  3. Tschernarussland, Spätsommer 2011, ein Land voller Korruption und Ungerechtigkeit.
  4.  
  5. Tschernarussland wurde 1922 nach dem Ende der russischen Revolution von 1917 zur Sozialistischen Sowjetrepublik. Nach dem Untergang der Sowjetunion (UdSSR) im Jahr 1991 erlangte Tschernarussland seine Unabhängigkeit.
  6. Anschließend wurde Tschernarussland offiziell als demokratische Republik gegründet und seine Armee - die „Chernarussian Defence Forces/CDF“ - nahm die ehemaligen sowjetischen Militäranlagen und Lagerbestände in Besitz. Doch schon im Jahr 1994 litt es unter einer kleineren Revolte, die das Land in Aufruhr versetzte und ihn dazu zwang, Hilfe von Russland und den USA zu erbitten. Die Revolte wurde in erster Linie von einer rebellischen Bande namens „ChDZK/Tschernarussische Bewegung des roten Sterns“ geführt von „Imran Zakhaev“ verursacht. Das Ziel der Rebellen war eine Rückentwicklung in die alten Sowjetzeiten, in denen das Land quasi als Supermacht agierte und die Wirtschaft florierte. Glücklicherweise wurde die Revolte miserabel umgesetzt und so konnte sie mit Hilfe von amerikanischen Luftangriffen schnell beendet werden. Dennoch verloren viele unbeteiligte Zivilisten ihr Leben durch die Luftangriffe. Der schlimmste Fehler der US-Angriffe lag in der Bombardierung der unschuldigen Ortschaft „Kumyrna“, welche komplett eingeäschert wurde und alle anwesenden Zivilisten ihr Leben verloren. Diese Tragödie wurde von den Staatsmedien allerdings gnadenlos runtergespielt und verharmlost.
  7. Zakhaev und seine Komplizen saßen lächerliche zwei Jahre im Gefängnis und waren anschließend wieder auf freiem Fuß. Alles verlief wie vorher. Die korrupte Regierung geführt vom eingesetzten Marionettenpräsident „Andreas“ unterstütze nach wie vor den Schmuggel und die Schattenwirtschaft in dem eigenen Land. Jahrelang wurde die eigene Wirtschaft zugrunde gerichtet. Bis auf die Landwirtschaft auf den Bauernhöfen und die Knochenarbeiten im großen Hafen von Tschernogorsk sucht man gut bezahlte Arbeit vergebens. Armut und Verzweiflung bei den Alten, Perspektivlosigkeit und Langeweile bei den Jungen.
  8. Niemand traut sich, die Regierung zu kritisieren.
  9. Jemand muss das Ruder in die Hand nehmen und etwas unternehmen!
RAW Paste Data
We use cookies for various purposes including analytics. By continuing to use Pastebin, you agree to our use of cookies as described in the Cookies Policy. OK, I Understand
 
Top