SHARE
TWEET

SetupGuide

a guest Dec 27th, 2014 203 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Setup Guide für SM64 auf PC mit Xbox360 Controller
  2.  
  3. Folgendes wird benötigt:
  4.  
  5. Xbox360 Kabel Controller (USB Anschluss)
  6. PC/Laptop (müssen nicht gut sein, mein 6 jahre alter Laptop schafft das)
  7.  
  8.  
  9. Project 64 1.6 http://www.emuparadise.me/Nintendo_64_Emulators/Windows/Project_64/83
  10.  
  11. Das ist der Emulator der das Spiel zum laufen bringt. Warum 1.6? Das ist die Version bei der ich
  12. alle wichtigen Einstellungen kenne und er läuft gut.
  13.  
  14.  
  15. Super Mario US Rom http://www.emuparadise.me/Nintendo_64_ROMs/Super_Mario_64_%28USA%29/40261
  16.  
  17. Das ist das Spiel. Warum US Rom? Man kann auch die japanische spielen, bei der das Intro ungefähr
  18. 2.7 sek langsamer ist, aber bei mir hat die Rom gelaggt. Die EU Roms sind alle langsamer, da PAL Games
  19. bei den meisten Games die man zum speedrunnen spielt langsamer sind. Außerdem hat die EU Version weniger FPS.
  20.  
  21.  
  22. JoyToKey http://www.chip.de/downloads/JoyToKey_55119609.html
  23.  
  24. Das ist das Programm das dafür sorgt das der Back Button auf dem Xbox Controller der Reset Button wird.
  25.  
  26.  
  27. Wsplit http://www.mediafire.com/download/x6e6g8d0m5daa3q/WSplit+1.5.2.zip
  28.  
  29. Das ist ein Timer Programm, womit ihr eure Zeit per Knopfdruck auf der Tastatur stoppen gönnt. Eher für ganze Runs
  30. geeignet, also am Anfang noch relativ unnötig.
  31.  
  32.  
  33.  
  34.  
  35. Wenn du alles runtergeladen hast kommen wir zum Setup
  36.  
  37. Lag reduzieren:
  38.  
  39. 1. Öffne Project 64
  40. 2. Datei > Rom öffnen > SM64 auswählen
  41. Unter Optionen > Audioeinstellung kannst du den Sound leiser machen/abstellen falls er stört
  42. 3. Optionen > Einstellungen > Zusätzliche Optionen verbergen Häckchen weg machen
  43. 4. Optionen schließen und nochmals öffnen
  44. Jetzt solltest du oben eine Leiste mit 8 Feldern haben (Plugins, Optionen, etc)
  45. 5. ROMeinstellungen klicken
  46. 6. Counter Factor auf 1 stellen
  47.  
  48. Durch diese Einstellungen werden Lags in Game komplett entfernt. Zum Beispiel in DDD (das Wasserlevel mit dem U-Boot) oder im 2. Bowser Level.
  49.  
  50.  
  51. Kontroller einstellen:
  52.  
  53. Den Kontroller müsst ihr nur per USB in den PC stecken und sobald er erkannt wurde und die Treiber installiert wurden startet ihr den Emulator
  54. und macht folgendes
  55. 1. Optionen > Kontrollerplugin
  56. Dort steht nun unter Game Device blabla entweder "None" oder "Xbox 360 for Windows (controller)"
  57. Falls dort "None" steht einfach drauf klicken und den Controller auswählen.
  58. Nun könnt ihr jede Taste ganz individuell einstellen indem ihr bei dem gewünschten Button rechts daneben auf das kleine Viereck klickt und dann
  59. die Taste an ihrem Controller die sie belegen soll.
  60. Ich empfehle auf jedenfall die N64 Buttons so gut es geht zu kopieren.
  61. Also:
  62.  
  63. A = A
  64. B = X
  65. Analog Stick = Linker Stick
  66. Z = RT
  67. R = RB
  68. L = LB/LT
  69. C Buttons = Rechter Stick
  70. Start = Start
  71. Analog = Analog
  72.  
  73. Ich habe B allerdings auf LB, weil es für mich einfacher ist, aber das ist jedem selbst überlassen.
  74. Wenn ihr alles eingestellt habt könnt ihr das Controller Profil zur Sicherheit speichern, falls die Einstellungen mal weg sind oder so, aber bei
  75. mir gab es da nie ein Problem und selbst wenn ist es ruckzuck wieder eingestellt.
  76.  
  77.  
  78.  
  79. JoyToKey und Save Points erstellen:
  80.  
  81. Durch den Emulator ist es möglich sogenannte "Savestates" zu erstellen. Ihr habt die Möglichkeit 10 Savestates zu erstellen/benutzen, diese sind jeweils
  82. mit den Zahlentasten auf der Tastatur 0-9 auswählbar.
  83. Ihr erstellt einen Savestate indem ihr an der gewünschten stelle eine Zahl drückt z.B die 1 und dann F5.
  84. Um einen weiteren Savestate zu erstellen drückt ihr dann eine andere Zahl z.B die 2 und dann wieder F5.
  85. Nun könnt ihr den ersten Speicherstand laden indem ihr erst die 1 drückt und dann F7.
  86. So könnt ihr nach und nach 10 Savestates erstellen und sie ruckzuck laden indem ihr die Zahlen switcht.
  87. Ich empfehle die Savestates immer in der Sternenauswahl der wichtigsten Levels zu machen.
  88.  
  89. Nun kommt JoyToKey ins Spiel. Dieses Programm kann jeden Button eures Controller zu einer Taste auf eurer Tastatur machen.
  90. Da ihr eben gelernt habt das F7 Savestates lädt wollen wir nun F7 auf unseren Controller bekommen und da die Back Taste nicht genutzt wird eignet
  91. sich diese perfekt.
  92. Ihr müsst nichts weiter tun als das Programm zu öffnen und bei "Button 7" Doppelklicken. Dort seht ihr nun 4x untereinander stehend "Disabled".
  93. Bei dem obersten drückt ihr mit der Maus drauf und drückt auf euerer Tastatur F7. Nun einfach auf "ok" und es läuft.
  94. Das Programm müsst ihr natürlich beim spielen immer im Hintergrund laufen haben.
  95.  
  96.  
  97. Wsplit Timer:
  98.  
  99. Wsplit braucht ihr erst sobald ihr ganze Rund machen wollt (0/1/16/30/31/45/120). Entweder ihr benutz den standart Timer oder ihr macht euch
  100. sogenannte "Splits" um in weiteren Runs zu sehen wo ihr Zeit gespart/verloren habt.
  101.  
  102.  
  103. Timer ohne Splits einstellen
  104. 1. Wsplit öffnen
  105. 2. Rechtsklick auf den Timer > Settings
  106. 3. Global Hotkeys
  107. 4. Oben am Rand bei "Enabled" das Häckchen machen
  108. 5. Bei "Start/Split" eine Taste auf der Tastatur einstellen (ich hab F3)
  109. 6. Bei "Reset" eine Taste auf der Tastatur einstellen (ich hab F4)
  110. Den Rest braucht man nicht wirklich
  111. Danach Save und ihr seit fertig.
  112. Nun könnt ihr den Emulator starten und mit F1 resetten und direkt danach mit F3 den Timer Starten (in Super Mario 64 Speedruns
  113. startet der Timer direkt nach Reset). Wenn ihr den Stern nach dem letzten Bowser eingesammelt habt drückt ihr F3 und die Zeit stopt.
  114. Mit F4 könnt ihr die Zeit nach Fails resetten.
  115.  
  116. Timer mit Splits einstellen
  117. 1. Wsplit öffnen
  118. 2. Rechtsklick auf den Timer > New/Edit
  119. Hier gebt ihr bei "Segment" den Namen des Splits ein und evtl in Klammer dahinter die Sterne
  120. Beispiel für 16 Sterne
  121.  
  122. Whomp´s Fortress (5)
  123. Cool Cool Mountain (8)
  124. Dark World (9)
  125. Lethal Lava Land (10)
  126. Shifting Sand Land (12)
  127. Hazy Maze Cave (15)
  128. Dire Dire Docks (16)
  129. Bowser in the Fire Sea
  130. Finish
  131.  
  132. Wenn ihr alles fertig habt drückt ihr auf Save. Danach nochmal Rechtsklick auf den Timer und "Save as" um die Splits zu speichern.
  133. Danach müsst ihr immer nachdem ihr einen Run fertig habt Rechtsklick auf den Timer und "Save" drücken, sonst speichert er eure Bestzeit nicht.
  134. Sobald ihr einen Run fertig habt und die Zeit gespeichert ist, werden in den zukünftigen Runs immer die Zeiten verglichen und ihr seht während des
  135. Runs ob ihr vorne oder hinten seid. Daran könnt ihr euch dann orientieren und sehen ob es sich lohnt den Run fertig zu machen. Am Anfang sind Splits
  136. echt nützlich und falls ihr streamt für die Zuschauer gut zum anschauen, aber ich benutze sie mittlerweile nur noch selten, da man nach einiger Zeit die
  137. Splits eh im Kopf hat und Splits ziemlich ablenken können.
  138.  
  139. Ihr drückt übrigens einfach immer F3 zum splitten nachdem ihr den letzten Stern eines Levels eingesammelt habt.
RAW Paste Data
We use cookies for various purposes including analytics. By continuing to use Pastebin, you agree to our use of cookies as described in the Cookies Policy. OK, I Understand
 
Top