SHARE
TWEET

Protokoll Mumble-Treffen Planung gegen #BDA 16.04.2013

a guest Apr 16th, 2013 163 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Protokoll Mumble-Treffen zur Planung gegen Bestandsdatenauskunft #BDA, 16. April 2013
  2. Aus Pad kopiert von @TheCitizen_de
  3.  
  4. TOP 1 - Aktuell laufende Protest-Aktionen
  5.         * Schreibe deinem Innenminister http://bestandsdatenauskunft.de/?p=254
  6.         * Interne Bestandsdatenauskunft-Seite: http://intern.bestandsdatenauskunft.de/ , sehr gut angelaufen
  7.         * Demos und Aktionen 27.4.2013: http://bda.protestwiki.de/wiki/Orte
  8.         * #BDASlogan-Aktion: Hashtag #BDASlogan, sammeln in Pad: http://openetherpad.org/BDA-Parolen , dann abspeichern in Wiki: http://bda.protestwiki.de/wiki/Demoparolen
  9.  
  10. TOP 2 - Nachbesprechung
  11.         * Wie ist's so auf den Demos gelaufen ? https://jan.piratenpad.de/bda14-zahlen Summe: 1440 Teilnehmer
  12.         * In einigen Regionalzeitungen berichtet
  13.         * Zu wenige große Transparente speziell zur BDA
  14.         * Es könnte noch mehr Aufklärung speziell zum Thema geben
  15.         * Flyer gingen gut weg (auch viele auf Demos an Passanten verteilt)
  16.         * Lastwagen als Redepult und als vorausfahrend vor dem Demozug mit Soundanlage lief sehr gut
  17.         * Zeitungen zu sperrig, Flyer geeigneter
  18.         * Gefahr, dass die Demo wie eine Parteiveranstaltung angeht; dem sollt' wie auch immer geartet entgegen gewirkt werden
  19.         * Audio:
  20.                 * Mehr Ressourcen investieren: Mehr drüber nachdenken, Sprüche, Reden, Musik (Anlage)
  21.                         * Laufende Rede-Beiträge zu Etappen (Restaurants, Post, etc.), die auf der Route liegen
  22.                 * Demoparolen speziell zur BDA haben gefehlt (zB Übersicht im Wiki dazu erstellen)+1
  23.                 * laute, qualitativ relativ gute Soundanlage muss sein
  24.         * Zusätzlicher voll neutraler Flyer benötigt, der wirklich Platz lässt für alle Bündnispartner. Vorbild Bündnis gegen Studiengebühren in Bayern.
  25.  
  26. TOP 3 - Zu erledigen für kommende Aktionen
  27.         * die aktuell laufenen Aktionen (siehe TOP 1) verbreiten
  28.         * im Wiki Demoparolen speziell zur BDA sammeln: Wikiseite:
  29.         * im Wiki alle Presseberichterstattung (sowie Fotos und Videos) verlinken
  30.         * kreative, medienwirksame Aktionen (wie an Telefonzelle anketten o.ä.) planen
  31.         * Bündnispartner (AK Vorrat, ...) zu kreativen Aktionen am 27.4. mobilisieren
  32.         * Grüne und Linke noch deutlicher mobilisieren: Ihr habt gegen das Gesetz gestimmt, wollt Ihr die Demos so stehen lassen, dass nur Piraten darauf sind? ;)
  33.         * Kine twittert oder_line an für zusätzlich noch neutrale Version der Flyer
  34.         * #BDAslogan-Aktion:
  35.                 * Hashtag #BDAslogan, sammeln in Pad: http://openetherpad.org/BDA-Parolen , dann abspeichern in Wiki: http://bda.protestwiki.de/wiki/Demoparolen
  36.                 * Zeitpunkt: Kurz vor der anstehenden Tagung des Innenausschusses
  37.                 * Jeder sollt' sich mal 'n paar Sprüche als Initialzündung im Vorfeld einfallen lassen
  38.                 * Ideen von ACTA-Sprüchen: http://wiki.stoppacta-protest.info/DE:Material#Sprechgesang.2C_Spr.C3.BCche.2C_Parolen.2C_Slogans
  39.                 * Abwandlung von allg. Sprüchen hin zu spezifischen Sprüchen:
  40.                         * Bsp.: "Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Freiheit klaut" -> "Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Daten klaut"
  41.  
  42. TOP 4 - Nächste Treffen
  43.         * Donnerstag, 18.04.2013 (nach Bundesrats-Innenausschusssitzung zur BDA), 21 Uhr, Mumble, Raum AG Datenschutz
  44.         * Wenn sich nichts ändert, danach wieder Dienstag, 23.04.2013, 21 Uhr, Mumble, Raum AG Datenschutz
RAW Paste Data
We use cookies for various purposes including analytics. By continuing to use Pastebin, you agree to our use of cookies as described in the Cookies Policy. OK, I Understand
Top