SHARE
TWEET

Untitled

a guest May 26th, 2019 73 Never
Not a member of Pastebin yet? Sign Up, it unlocks many cool features!
  1. Jede Form der Informationsverwaltung verlangt nach Strukturen. Denn ohne Strukturen – ohne eine Form der Gliederung – wird es Ihnen schwer fallen, die Übersicht zu behalten. Ganz gleich, ob es darum geht, eine bestimmte Information zu suchen oder eine neue Information hinzuzufügen: Eine schlechte Gliederung wird Ihnen den RM-Alltag zur Qual machen. Es ist z.B. keine Seltenheit, dass Informationen in Spezifikationen doppelt auftauchen, da beim Hinzufügen der zweiten Information die bestehende Information nicht entdeckt wurde.
  2.  
  3. Eine Gliederung der Spezifikation sollte aufmerksam und durchdacht ausgearbeitet werden, da sie das Projekt lange begleiten und die Qualität des Requirements-Managements maßgeblich beeinflussen wird. Mithilfe von präzise gelegten Unterkapiteln auf der untersten Gliederungsebenen können Geschwüre innerhalb eines Projekts vermieden werden. So fällt es einem
  4. Autor, der neue Anforderungen hinzufügen möchte, leichter zu entscheiden, ob eine Anforderung in ein vorhandenes Unterkapitel gehört oder ob er ein neues Unterkapitel anlegen muss.
RAW Paste Data
We use cookies for various purposes including analytics. By continuing to use Pastebin, you agree to our use of cookies as described in the Cookies Policy. OK, I Understand
 
Top